Phantomschmerzen

Die Sprache geht wieder, aber das Gehirn…na ja, the Ferienmodus kicks in. Was soll man denn in einem Blog der, die, das (????) von Schule handelt (gemerkt? – Schule wieder ohne Artikel) in den Ferien schreiben, wenn gar keine Schule stattfindet? Nix Schule – nur Ferien.

Da hat man es doch mit einem Alltagsbeschreibungsblog viel besser: Heute bin ich da gewesen und dann dort und dann habe ich das gemacht und das und das Wetter war so lala. Gedacht habe ich mir dieses und jenes und zu Essen gab es was ganz Besonderes.

Ich hingegen bin ja ohne meine Schule völlig aufgeschmissen. Empfinde Phantomschmerzen, wo sind meine Schüler, ich will unterrichten, au, au, au, ich bin doch Frau Freitag, sprecht mich hier mal nicht sechs Wochen mit meinem Vornamen an. Ich habe doch gar keinen, ich bin doch Lehrerin. Mein Vorname ist Frau. Was die Schüler wohl gerade machen? Und wie finden eigentlich Eltern die Ferien? Wahrscheinlich eher anstrengend.

Unsere Schüler langweilen sich ja in den Ferien oft und wenn die Schule wieder angefangen hat, dann darf man auf gar keinen Fall Themen stellen wie: Schreib’ dein schönstes Ferienerlebnis auf. Geht gar nicht. Ich beginne die ersten Stunden immer mit: „Schön, dass ihr da seid. Hat irgendjemand was besonders Interessantes erlebt in den Ferien, was er uns miteilen möchte?“ Gab nur einmal ein Mädchen, die hatte in einem Film mitgespielt. Und dann gehe ich auch schnell zum Tagesgeschäft über.

Im Lehrerzimmer wird schon am ersten Tag gestöhnt und dann ein wenig aus dem Urlaub erzählt. Eigentlich würde es auch reichen, wenn man eine Liste mit den Ferienzielen aufhängen würde. Es geht ja sowieso nur um Abgleich. DomRep, Toskana, Binz, Kreta, Irland, Island, Galapagos – boing- Galapagos hat gewonnen! Ich will immer schnell Alltag. Ich liebe Alltag. Ich bin alltagsüchtig. Ferien stören meinen Alltag. Alles soll normal sein, strukturiert, alltäglich halt. In den Ferien ist gar nichts normal. Ich war gestern bis um zwei Uhr draußen. Wo gibt es denn so was? Im meinem Alltag jedenfalls nicht. Jammer, jammer, jammer…