Es wird ja immer besser mit dem

„Frau Freitag, ich hab den Eindruck, dir macht das alles keinen Spaß.“, sagt der Fahrlehrer und recht hat er. Spaß ist anders. Spaß ist vorher und danach. Spaß ist um die Fahrstunden drum herum. Das ist nicht gut. Die sind so teuer. Das muss sich ändern. Also teuer werden die bleiben, aber entweder fange ich an da Spaß zu haben oder ich höre wieder auf.

Frau Dienstag meint ich soll Harald mal sagen, dass er mich mehr loben soll. Dass er mich motivieren soll. „Machst du da keine Witze?“
„Nee. Da bin ich voll konzentriert.“ Vielleicht sollte ich da ein paar Witze machen. Aber ich glaube Harald findet der Oberwitz ist, dass ich versuche den Führerschein zu machen. Wahrscheinlich lacht er sich vor und nach den Stunden schlapp.

Nach der Stunde kamen wir irgendwie auf das Thema praktische Prüfung zu sprechen und da sagte er, ich solle doch lieber beim TÜV machen, weil die netter seien. „Da hast du vielleicht eher Chancen die Prüfung zu schaffen.“ Ich so: „Hähhhh? Meinst du ich habe eigentlich gar keine Chance durch die Prüfung zu kommen?“
„Es wird sehr lange dauern. Wir sind noch sehr sehr am Anfang.“, sagt er und seufzt.
„Weißt du, ich glaube ich bin nicht die erste, die den Führerschein macht und ich habe schon ganz andere Sachen geschafft.“
Er lässt nicht locker: „Es wird schwer. Und ich will ja jetzt nicht sagen, dass du das schnell schaffst, wenn es dann später so teuer wird… es ist eben so, wenn man älter ist.“ Und dann erzählt er mir, dass es einfach so ist, dass man in meinem Alter eben sooo schwer dazulernt und so weiter und so weiter.

Was soll das alles? Mir ist es doch egal was das kostet. Ich hab genug Geld. Ich glaub das muss ich ihm mal sagen: „Alter, mir geht es nicht ums Geld. aber ich möchte nicht dauernd hören, dass ich dass nicht schaffe. Und wenn ich 1000 Stunden brauche – scheiß drauf. Dann brauche ich eben 1000 Stunden. Zahl ich. Kein Problem. Aber wenn du mich weiter so demotivierst, dann kaufe ich die Scheißfahrschule und schmeiß dich raus und dann kannste ja mal sehen, wie schwer das ist nochmal was neues zu lernen. Bist ja auch nicht mehr der jüngste.“
Ich bin ja in der Schule nicht immer der größte Motivator. Aber wenn ich den Schülern permanent sagen würde, dass sie den MSA wahrscheinlich nicht schaffen… und woher würde ich das überhaupt wissen? Nicht alle Schüler sind gleich. Einigen fielen die Prüfungen leicht, anderen nicht. Einigen wird auch der Führerschein leicht fallen und anderen nicht, auch wenn die alle 18 sind. Oder schaffen alle 18jährigen den Führerschein im Vorbeigehen? Und sind wir alten Leute alle gleich?
Und überhaupt… was ist Fahrlehrer überhaupt für ein komischer Beruf?
Frau Dienstag sagt: „Ist doch lustig, da ist dein Fahrlehrer wahrscheinlich aus Westdeutschland nach Berlin gekommen, um nicht zur Bundeswehr zu müssen und jetzt ist er trotzdem Fahrlehrer geworden.“ Ja, hehe, wahrscheinlich fiel es ihm zu schwer noch was anderes zu lernen.


Advertisements
Allgemein

13 Gedanken zu “Es wird ja immer besser mit dem

    • ich werde jetzt noch einmal mit ihm reden und dann androhen die Fahrschule zu wechseln. hat das schonmal jemand gemacht? Muss man dann die Theorie nochmal machen?

      • In der Schweiz geht das, ohne Probleme. Unser Ältester hatte auch einen Idioten und bestand zweimal die Fahrprüfung nicht. Danach wechselte er den Fahrlehrer und plötzlich klappte es. Bei uns lassen sie die Jungs ohnehin gerne durchfallen, aber unseren Sohn traf das tief im Stolz, weil er sonst immer alles auf Anhieb und glänzend schafft😀

  1. Danke für deine Fahrschulberichte! Mache gerade auch den Führerschein und freue mich auf wenig so sehr, wie die Fahrschule bald endlich hinter mir zu lassen. Auch mir mit 17 macht dieser Mist alles andere als Spaß…

  2. Ich würde tatsächlich ernsthaft darüber nachdenken, die Fahrschule zu wechseln.
    Lieber ein Ende mit Schrecken (also möglicherweise beim Wechsel etwas Geld verlieren) als Schrecken ohne Ende. Und bevor sie den nächsten Vertrag unterschreiben, bitte den Fahrlehrer etwas genauer unter die Lupe nehmen. 🙂

  3. ich hatte heute auch mal wieder eine stunde. ich rede mir vorher immer schön ein, dass das gut wird und klappen wird. wird dann doch nichts. ich war am ende der stunde auch fast ein bisschen geil auf lob, weil soo schlimm war das gar nicht (bin nur einmal auf der kreuzung stehen geblieben!) aber da kam so gar nichts! nur was ich nie lernen werde :-/ an sich ist mein fahrlehrer super geduldig und schreit nicht rum. das ist schon mal was. ich mache den führerschein ja nur, weil ich angst habe mit meiner doofen fachkombination später irgendwo in timbuktu (brandenburg oder nrw) zu landen wo es keine öffentlichen verkehrsmittel gibt. ich wette ja, dass Sie eher fertig sind als ich 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s