Muss man nicht lesen, nur Geschwafel

Was soll ich denn heute schreiben? Ich habe eben angefangen, meine Klasse zu beschreiben, aber das wurde so langweilig… was soll ich da groß sagen? Fast alle Länder gen Osten sind vertreten. Morgen gibt es Zeugnisse. Einige Fachlehrer haben sich schon heute in die Ferien verabschiedet. Ich muss morgen noch mal ran und die Zeugnisse ausgeben. Vorher habe ich noch die blöde Achte Klasse, die mich heute schon fragten, was wir morgen machen werden. Ich habe keinen Bock auf die Stunde mit denen. Die werden natürlich keine Englischsachen mithaben: „Wieso, ist doch die letzte Stunde.“ Und dann werden sie wollen, dass wir „Was Schönes machen“. Das haben sie aber nicht verdient. Angestrengt hat sich in diesem Unterricht immer nur einer: ich. Ich habe aber nicht verdient, mir morgen eine Stunde lang, mit einer schlecht gelaunten Klasse, die Zeit um die Ohren zu schlagen. Jetzt könnte ich einfach den Beamer aufbauen und die Simpsons gucken oder Pimp my Ride. Auf Englisch mit Untertiteln. Ich könnte auch die ganze Zeit Englisch machen und ihnen vorher die Seiten im Buch und im Workbook kopieren, weil sie ja nichts mithaben werden. Ich werde wahrscheinlich eine Mischung aus beidem machen. Die Aufgabe aus der letzten Stunde beenden und dann die Simpsons gucken. Scheiße wird die Stunde sowieso. Da stimmt einfach die Chemie noch nicht. Vielleicht schaffen wir das noch bis zum Sommer. Eigentlich kann man mit mir ganz gut auskommen. Mit denen vielleicht auch. Ich habe schon mehrere Kollegen gesprochen, die am Anfang die gleichen Kämpfe mit der Klasse ausstehen mussten.

Wahrscheinlich funktioniert der Beamer morgen nicht. Wäre in jeder Klasse unproblematisch, in der Klasse wäre das allerdings mein Tod.

So, ich rieche die Kartoffelsuppe schon und interessanter wird das hier auch nicht. Ich brauche echt Ferien. Zum Glück bleibt es jetzt merklich länger hell draussen. Wenn ich jetzt kurz vor fünf nach Hause komme, dann ist die Sonne noch da. Und heute morgen zwitscherten im Hof lauter kleine Vögel. Es war wie Frühling.

Während ich das hier schreibe, läuft Thomas Gottschalk. Das ist ja ziemlich langweilig und was ist das da immer zu mit der Werbung? Ich verstehe diese Sendung gar nicht und bekommt der dafür auch wieder so viel Geld? Der hat doch Millionen für „Wetten dass?“ bekommen, oder? Ich habe auch jeden Tag „Wetten dass?“. Wetten, dass wir jetzt einen Test schreiben? Wetten, dass ich die Hausaufgaben einsammele? Wetten, dass Deutsch heute morgen nicht ausgefallen ist? Wetten, wetten, wetten.

Okay, noch zwei Stunden und dann sind Ferien und ab da ist es ja nur noch ein Rutsch bis zu den Oster- bzw. Sommerferien. In diesem Sinne, alles Gute. Das Video ist heute exklusiv für Frl. Krise.
Ahhh, da kommt die Suppe…

Advertisements
Allgemein

14 Gedanken zu “Muss man nicht lesen, nur Geschwafel

  1. Ich will auch Suppe! Vielleicht hätte ich auf den Titel hören sollen, dann wäre ich jetzt nicht neidisch.
    Und das mit der Klasse, das wird schon werden, hmm? Augen zu und durch. Für die fünfundvierzig Minuten Unterricht gibt es danach ein wunderschönes Wochenende. 🙂

  2. Frau Freitag , Sie sind soooooo eine elende Sadistin!
    Aber: Der olle Zahn ist eben ohne Verrenkungen meinerseits gezogen worden.
    „Herausnehmen“ sagte meine ZahnÄRZTIN dazu! Wahrscheinlich, damit es sich harmloser anhört!

  3. Also meine Schreckensklasse war heute morgen ganz lieb. Und dabei meint der Rektor, er hätte hier das menschliche Material gefunden, mir einen dicken Strick zu drehen.
    Eigentlich Grund genug, Katjalehrerinmethoden anzuwenden und zur Lieblingslehrerin zu avancieren… Und wenn er zum Überraschungsbesuch kommt, spielen wir Ringelpitz mit Anfassen!

    Frau Freitag und all den anderen Glücklichen wünsche ich schöne Ferien!

  4. Ich glaub, ich war auch in so einer Klasse. Neuer Lehrer? Änderungen sind schlecht. Unvorbereiteter Lehrer? Das macht der nicht nochmal. Ausserdem bestimmen WIR, was gerade interessant ist. Furchtbar… und arrogant.

    Was mich überrascht, ist, dass Ihnen nichts „Schönes“ einfällt, was man am letzten Tag vor den Winterkurzferien machen kann. Liegt das nur daran, dass die Klasse das nicht verdient hat oder ist Film schauen der Anfang und das Ende der Ideen?

  5. Schon wieder Ferien, es ist nicht zu fassen! Ganz ernsthaft! Andererseits: Jammern ist ja auch elendig anstrengend, von daher sind die Ferien dann wirklich mehr als verdient! Ich gönne Sie Ihnen von ganzem Herzen, und all den zahllosen jammernden Kolleginnen und Kollegen selbstverständlich ebenso.

  6. Vorletztes Jahr hatte ich auch solche Klassen, die meinten, am Tag vor den Ferien und am Tag nach den Ferien kann es keinen Unterricht geben. Wenn man das mal übers Schuljahr zusammenrechnet, kommt ein ganzer Batzen Stunden zusammen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s