Hamids Unlogik

Ich komme gerade vom Yoga mit Frau Dienstag. Am Ende gab es noch logisches Atmen. Fragt mich nicht was das sein soll, ich hab es nicht kapiert, aber sofort keimte in mir der Verdacht auf, dass ich oft sehr unlogisch atme.

Und unlogisch war auch Hamids Verhalten heute, als wir den Julklapp planten.
„Also, Juleklapp, weiss jemand was das ist?“ frage ich in die Runde, weil ich es liebe, wie diese kleinen Menschen mir mit Inbrunst die normalsten Sachen von der Welt erklären. „Ja, ja, bitte, ich hier, ich weiss… das ist wenn man so Namen auf Zettel schreibt und die dann usw…“
In epischter Breite lasse ich mich aufklären, um dann aber zu sagen: „Ja, und wir machen das diesmal gaaaanz anders.“ Julklapp ist mir über die letzten vier Jahre echt zu einem Graus geworden. In der siebten Klasse waren ich und auch die Schüler noch voll dabei. Da gab es auch Deko und so. Aber da ging das schon los, mit dem hin und hergetausche, bis am Ende jeder seinen Freund oder seine Freundin beschenken konnte und dann wurde sich auch nich an das 5 Euro Preislimit gehalten, sondern munter 20-30 Euronen für irgendwelchen nutzlosen Kitsch ausgegeben. „Volll süüüüß, alles von Hello-Kitty!!!!“ Die Schüler, die das Pech hatten, mich zu ziehen hatten eigentlich Glück, denn dann kümmerten sich die Mütter, um die Geschenkebesorgerei.
Eigentlich war diese Geschenkorgie immer ganz schön schrecklich. Überall das Einwickelpapier und dieser ganze Schrott… und ich erinnere mich auch noch an das Drama vom letzten Jahr, als Ronnie von mir diese doofe Federtasche bekam, die er dann erst nicht annehmen wollte… (nachzulesen Anfang Dezember 2010).

Unsere Erzieherin hatte eine super Idee: „Die ziehen keine Namen, sondern nur Zahlen. Es gibt rote Zahlen für die Mädchen und blaue für die Jungs. Die wissen dann nur ob Mädchen oder Junge und können nicht tauschen, weil wir die Zuordnung vorher machen welcher Name welche Zahl hat.“
„Super! So machen wir das! Das wird easy. Erklär das mal schnell der Klasse.“
Aber aus schnell wurde ja erst mal gar nichts. „Ähhhhh???? Wie soll den das gehen?“
„Wie soll ich denn dann wissen, wem ich was schenken soll?“ fragt Anil.
Die Erzieherin erklärt noch mal. Ich sage, dass es sich bei dem Geschenk doch auch nur um eine kleine Aufmerksamkeit handelt.
„Anil, du weisst doch ob das für einen Jungen oder für ein Mädchen ist.“ Ich versuche ihn zu beruhigen.
„Aber woher soll ich denn wissen was ich für ein MÄDCHEN kaufen soll???“ fragt er schon fast ein wenig angeekelt.
„Na, da kannst du ja vielleicht ja mal ein Mädchen fragen“ schlage ich vor.
Irgendwann haben alle kapiert und akzeptiert, wie wir das jetzt machen. Nur Anil versucht sich noch gegen diese Einführung von Julklsappneuerungen zu wehren.
„Jaaaaa, das ist doch scheiße so!!!!! SIE vertauschen doch dann bestimmt die ZAHLEN!!!!“ schreit er.
Ich schreie zurück, dass das eine unverschämte Unterstellung sei und ich die Zahlen ja schon zu den Namen geschrieben hätte. VORHER!

Aber dann im Bus: ich soll Anil beschenken!? Auf keinen Fall. Das tausche ich mal mit….

Jetzt hat der Platz hier gar nicht gereicht für diese unglaubliche Unlogik von Hamid – morgen dann, versprochen!

Advertisements
Allgemein

6 Gedanken zu “Hamids Unlogik

  1. Wir machen das auch so! Heute schon besprochenen! Die Klasse fand das seeeeeeehr gut…ich war echt verblüfft. Ich sags ja, die waren heute so anders…War ein super Tipp
    Sollen wir Anil vorübergehend adoptieren? Eine Woche zehnte Klasse täte ihm gut!

    • wegen rot und blau? ich glaube, wenn wir das ganz ohne andeutungen machen, dann sind die kinder zu sehr aufgeschmissen. geschlechterneutrale geschenke… können sie doch auch so verschenken.

  2. Logisches Atmen finde ich cool … wenn das geht, lässt sich der Logik-Begriff sicher auch noch weiter dehnen :).

    Aber Julklapp höre ich heute zum allerersten Mal auf der Welt im ganzen Leben …. echt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s