Heute nur mal ganz kurz

Oh herrlich. Gleich der Dschungel, mit Sarah „ich bin eine starke Frau“. Habe ich Sarah nicht in meiner Klasse? „Ich könnte ja wenn ich wollte…“

Ach meine Klasse…kommen wann sie wollen, arbeiten überhaupt nicht, lügen sich in die Tasche „Ich werde mich anstrengen! Werden Sie sehen.“

Ich bin zu müde für mehr – seit 5Uhr wach – Unterricht, Zensurenkonferenz, Meeting mit Frau Dienstag, Telefonat mit Frl. Krise und jetzt bin ich ein ganz leerer Lehrer. Morgen wieder – versprochen.

Advertisements
Allgemein

8 Gedanken zu “Heute nur mal ganz kurz

  1. Ich will auch leer sein, damit ich schlafen gehen kann. Aber in meinem Kopf dreht sich alles. Geht das nur mir so? Ich höre jedes Wort, was gesprochen wurde, jeden Einwand der Kollegen… Und dann die Noten, sie schwirren in meinem Kopf herum, die Schüler, die… Hilfe!
    Gibt es Tipps gegen Zeugniskonferenzen-Stress?

  2. Frau Freitag, haben die Kollegen Sie erledigt? Oder die Schüler? Oder die Eltern?
    Ich hoffe, Sie sind einfach in einen wohlverdienten Winterschlaf verfallen und sind zu geschafft vom Alltag. Nicht, dass Ihnen irgendwas zugestoßen ist…
    Sie müssen uns ja gar nicht jeden Tag mit Ihren tollen Artikeln unterhalten, aber wenn Sie etwas versprechen… das erweckt Erwartungen 😉 Sie wissen ja, wie es ist, wenn man den pubertierenden Monstern etwas verspricht und es dann vercheckt….

  3. > Morgen wieder – versprochen.

    Was man heute kann verschieben, muss man morgen nicht besorgen.

    Oder so ähnlich. Aber besser eine Zeit lang nicht bloggen, als die Lust am Bloggen zu verlieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s