Wenn der Ernst des Lebens wartet…

Irgendwie haben die Moslems immer noch nicht mitgekriegt, dass sie nur einen Tag feiern dürfen, bzw. nur einen Tag schulfrei haben. Heute fehlte die Hälfte meiner Klasse gleich noch mal. Komischerweise fehlten auch einige Nichtmoslems. Nun, ja, dadurch hatten wir Anwesenden einen angenehmen Tag.

Ich versuche ja möglichst oft meine Schüler daran zu erinnern, dass sie sich im Zehnten Schuljahr befinden und, dass der Ernst des Lebens bald auf sie wartet. Interessiert sie allerdings nur mäßig.

„Und denkt daran, wenn dann diese Berufsberaterin kommt und mit euch das Bewerbungstraining macht, dass ist für EURE Zukunft. Ich möchte da keine blöden Bemerkungen hören.“

Elif guckt mich durch ihre Brille ganz verzweifelt an: „Frau Freitag, wissen Sie, das ist jetzt das letzte Jahr, in dem wir alle zusammen sind.“ „Ja, ein glück auch.“ sage ich leise Elif: „Und nächstes Jahr arbeiten wir.“ Ich: „Ja, hoffentlich!“ Und jetzt vergrößern sich ihre Augen, so, dass sie fast ein wenig schielt: „Aber wir sind doch noch Kinder!“

Süß. Ja, das sind sie wirklich noch. KINDER.

Advertisements

5 Gedanken zu “Wenn der Ernst des Lebens wartet…

  1. Oh, ich liebe dieses Lied! Das hat einer unserer Schulchöre auf der letzten Abiturentlassungsfeier gesungen und es war so wunderschön. ❤
    Elif aber hat wirklich Recht, sie sind noch Kinder. Wenn ich mir überlege, wie unsere sich an manchen Tagen verhalten…und die sind (rein theoretisch) drei Jahre Schule länger gereift. Hmm.
    Anderseits sind manche von Ihren Schülern vielleicht wirklich weiter als meine, die so behütet zum Teil noch mit Achtzehn ihre Schulbrote geschmiert bekommen…

  2. Und drum kriegen die Herzchen ja auch keine Lehrstellen….
    Welcher Lehrherr/frau erträgt es schon, den lieben langen Tag Erklärungen und Anweisungen zu mäandern – ohne die geringste Wirkung zu erzielen…..
    Dazu hat kaum einer den Nerv, nur wir, Frau Freitag…..und Montag dürfen wir wieder hin!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s