64 Kommentare bitte!

So, geschafft. Wochenende. Müde. Zufrieden. Etwas gelangweilt. Wahrscheinlich Teil der Erholung. Wenn der Unterricht nicht schon so weit weg wäre, könnte ich jetzt davon erzählen. Aber ich bin schon voll in der Regeneration. Vielleicht morgen. Hier mal ein paar Fragen:

Lesen hier eigentlich nur Lehrer und Lehrerinnen mit? Mal abgesehen vom Arzt und Anwalt. Hat die Schule überall wieder angefangen? Warum ist Ostern diesmal so spät? Verschieben sich die Feiertag, die sonst im Mai sind deshalb in den Juni? Wo bekomme ich einen günstigen Toner für meinen Laserdrucker? Hat jemand ein gutes Rezept für einen Käsekuchen? Ist der Zauberwürfel wieder „In“? Ich habe mehrere Leute damit gesehen. Glaubt mir jemand, dass ich den blind lösen konnte, als Jugendlicher. Ich hatte die Lösung auf einem Blatt, das konnte ich aber auswendig. Welche Farben trägt man denn im kommenden Herbst? Geht lila noch? Wo soll ich im Herbst hinfahren? Wer sitzt heute bei den Talkshows? Wird es noch mal warm, oder kommt jetzt Herbst?

So, das sind doch wohl genug Fragen, oder? Da hat doch jeder bestimmt mindestens eine Antwort drauf geben. Und ich möchte auch mal 64 Kommentare haben, wie Frl. Krise. Muss ja nicht bis morgen sein. Ich kann ja ein Ultimatum stellen bis zum Wochenende. Ach nein, das heißt ja nicht so, ich meine eine Kommentarabgabedeadline. Also, 64 bis Sonntag. Okay?

Advertisements

102 Gedanken zu “64 Kommentare bitte!

  1. Oder doch etwas Detaillierter?
    Bin ich der einzige Arzt, der hier mitliest?
    Und wer ist der Anwalt?
    Is Ostern wirklich so spät?
    Liegen die Feiertage nächstes Jahr arbeitnehmerfreundlich? (oder sollte ich sagen: lehrerfreundlich?)
    Sind die Elternabende bei Euch auch immer so chaotisch wie bei Josephine?

    Und die Antwort…
    Frei nach Douglas Adams: 42

  2. Nein, keine Lehrerin, leider Medizin.
    Der Sommer ist vorbei. Habe die Heizung angestellt.
    Lila als angesagte Herbstfarbe ist, glaube ich, weiterhin IN und so?n komisches grün…örks
    Schule hat bei uns bereits in der ersten Augustwoche wieder begonnen.

    Anderes Thema aus gegebenen Anlass: Sind Elternabende bei Ihnen eigentlich auch immer so…hm…anstrengend? Ich meine, gibt es bei Ihnen auch so übermäßig engagierte Eltern, die jeden Pups ausdiskutieren wollen?

  3. (Da ich es nicht unterstützen möchte, dass Sie Blogeinträge schreiben, nur um möglichst viele Kommentare zu bekommen, gebe ich heute keine einzige Antwort, obwohl ich alles alles alles beantworten könnte, was Sie wissen wollen und Ihnen die Mitleser sogar in alphabetischer Reihenfolge runterbeten könnte. Tja.)

  4. Nein, es lesen auch Dolmetsch-Studenten mit. Oder naja zumindest eine 🙂 Ja, lila geht, beerenfarben sind wiedermal voll im Trend. Und ich finde, es muss nochmal warm werden, weil sonst hatte ich voll den kurzen Sommer und das wäre ungerecht. Viele Grüße aus Heidelberg 🙂

  5. Hallo Frau Freitag!

    Strategisch ungünstige Zeit, um 64 Kommentare einzufordern! Am Freitag Abend hocken alle zu Hause, erschöpft von den vielen Blogs, die sie tagsüber lesen und ggf. kommentieren mussten.

    Gute Nacht

  6. Hier schreibt eine ANGEHENDE Lehrerin, ab Oktober :). Leider kann ich auf die meisten Fragen nicht antworten :).

    Lila ist glaub ich wieder in. Zumindest hab ich bei Müller viel Billigschmuck in Lila gesehen. Und in hellblau-türkis – also eine Mischung aus hellblau und türkis.

    Ach ja – ich freu mich auf den Herbst. Weil da mein Studium los geht :).

  7. Hallo Frau Freitag,

    das sind aber viele Fragen auf einmal. Ich versuche mal ein paar zu beantworten, da ich ja sonst immer nur schüchtern lese.

    Also ich bin nicht Lehrerin und nicht Arzt oder Anwalt. Ich habe nicht einmal studiert. Aber das Abitur habe ich und eine abgeschlossene Berufsausbildung als Industriekauffrau, obwohl ich das in der 10ten Klasse der Hauptschule nie als Traumberuf angegeben hätte.
    Ich glaube hier hat die Schule in der letzten Woche wieder angefangen, aber ganz sicher bin ich mir nicht, die Schulzeit ist bei mir leider vorbei.

    Zum Thema Ostern: Vielleicht beruhigt es Sie, dass Ostern im Jahr 2013 wieder Ende März ist. Ostermontag 2013 ist ein Aprilscherz! Und ja, Pfingsten ist deshalb im nächsten Jahr dann im Juni. Schöner zum Urlaub nehmen :).
    Beim Toner und dem Käsekuchen kann ich Ihnen leider nicht helfen. Aber die Zauberwürfel gibt es plötzlich wieder an jeder Ecke. Daran merkt man dann, das man alt wird: Produkte aus der eigenen Jugend werden Jugendlichen als neuste Mode verkauft. Obwohl es die ganze Zeit über Meisterschaften im blinden lösen von Zauberwürfeln gab. Das konnte man sich auf der Spielemesse ansehen. Gab es in Ihrer Jugend auch schon Meisterschaften im „Zauberwürfel lösen“?
    Ich kenne mich mit Mode nicht so aus, aber in den Geschäften werden vorallem T-Shirts, Hosen, Blusen und so weiter in braun und grün verkauft. Schlammfarben ist auch eine schöne Umschreibung. Da gefällt mir lila weit besser!

    Ich habe meinerseits auch einige Fragen:
    Gibt es überhaupt noch Talkshows?
    Und warum sagt der 100-jährige Kalender für Oktober schon Frost voraus?

    Liebe Grüße
    Claudia

  8. In Bayern sind noch Ferien bis zum 13.
    Wenn ich nicht grad Ferien hab, betreue ich Grundschüler die nicht schon um 11 von Mama und Papa abgeholt werden können.
    Ich hab das aber nicht gelernt, hab vorher ganz andere Sachen gemacht.
    Ein Kommentar muss erstmal reichen, ich lese sonst nur still mit 🙂

  9. Keine Lehrerin sondern Frau für Zahlenkram. Es wird noch mal warm. Lila geht immer. Für den Herbst empfehle ich Ostsee (Hiddensee, ein Traum!) oder die Elbauen – Kraniche, Gänse, Nebel, Radfahren, Ruhe, Weite, Sannddorn, schöne Farben und Himmel. Käsekuchen: 90 gr Butter, 150 gr Zucker 3 Eier, 750 gr Quark, 7 Eßlöffel Gries, gut 1/2 Tüte Backpulver, 3 Teelöffel Stärke (oder 3/4 Tüte Vanillepuddingpulver), 300 gr Obst (frisch oder gefroren oder aus Dose oder auch Marmelade; Himbeeren und Aprikosen bevorzuge ich). Eier, Butter, Zucker schaumig rühren, Gries, Backpulver und Stärke mischen und mit dem Quark unter die Eiermasse rühren, in Springform gießen, Obst einwerfen, bei 170° 70-75 Minuten backen und am besten lauwarm essen.
    Achso. Ich hätte auch den Link einfügen können. Rezept im Internet gefunden, oft ausprobiert und für hervorragend befunden, weil man keinen Boden backen muß.
    Fehlt nur noch das: http://www.druckerzubehoer.de/index.php
    Mit Feiertagen kenne ich mich nicht aus und mit Talkshows auch nicht. Aber: sicher war Herr Sarrazin irgendwo.
    Seien Sie gegrüßt von einer, die eigentlich nie kommentiert.

  10. Also, Frau Freitag. Ich bin Lehrerin. Käsekuchenbacken kann ich nicht. Der Zauberwürfel interessiert mich nicht. Ostern ist spät, weil Weihnachten dieses Jahr so früh liegt. Lila geht nocht, steht ihnen aber nicht. Es wird nochmal warm, spätestens wenn sie ihre Heizung aufdrehen. Fahren sie im Herbst nicht weg, oder falls doch, nehmen Sie mich mit!
    Mit freundlichen Grüßen von Couch zu Couch!

  11. Bin noch auf dem Weg zum Lehrer (worst case scenario), wundere mich aber auch, dass hier keine Schüler mitlesen / kommentieren. Ich hätte damals meine Lehrer total gerne kommentiert.

  12. Ich bin weder Arzt, Lehrer noch Anwalt, nur ne Mutter, die mit Schrecken daran denkt, dass ihr Kind auch irgendwann mal in die Schule muss.
    Jetzt zu den Fragen: In Brandenburg und Berlin ist wieder Schule, wann Ostern ist hab ich keine Ahnung, solche Feiertage überraschen mich immer, Laserdrucker weiß ich nicht, aber ich habe ein tolles Rezept für Käsekuchen, das ich gerne abtippen könnte, der Zauberwürfel ist definitiv wieder in, das Jojo auch, ich bin alt, das gilt auch für die Mode der 80er, man trägt wieder türkis, bei lila bin ich unsicher, aber Erdtöne sind ok, und die kann man auch mit lila kombinieren, sonst sieht man aus wie aus dem Schlammloch gekrochen, ich fahr im Herbst zur Kur, und bei den Talkshows muss ich passen, ich guck kein Fernsehen.
    Ich hoffe das war zufriedenstellend.
    Ansonsten überlege ich wie ich hergekommen bin, aber am Ende ist meistens Tom Schuld (Bestatterweblog).

  13. Ja, hier einmal Lehrerin. Ich habe ein gutes Käsekuchenrezept, muss aber übermorgen auf Klassenfahrt und bin gelähmt vor Freude. Oder so. Schule hat demzufolge wieder bekommen.

  14. Lehrerin, klar. 🙂
    Die Schule hat schon längst wieder angefangen.
    Ostern richtet sich nach dem ersten Vollmond nach dem Frühlingsanfang. Am 21. März beginnt der Frühling. Ostersonntag ist am ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond im Frühling.
    Pfingsten wird am fünfzigsten Tag nach Ostern begangen.
    Mehr weiß ich leider nicht.
    LG
    Bille

  15. Hier eine mitlesende Schülerin (bzw. angehende Erzieherin, aber besuche eine Vollzeitschule, weil es der Bildungsgang Erzieherin mit Abitur ist).

  16. schulleiterin, ganz neu – lila muss, hab mich grade dran gewöhnt und neu eingekleidet – käsekuchen: omas rezept, familiengeheimnis, sorry – elternabende anstrengend, so dass frau viel (sehr viel) wein hinterher braucht

  17. Diplom-Biologin, gerade an der Uni tätig.
    Ich glaube Baden-Württemberg und Bayern fehlen noch? Bin aber nicht ganz sicher …
    Ostern hat irgendwas mit Vollmond und wann danach Karneval ist, zu tun, aber genauer kann ich das auch nicht erklären.
    Nein, Mai-Feiertage bleiben im Mai 🙂 Auch für uns Uni-Lehrende sehr angenehm.
    Toner: siehe Elbwiesen
    Quarktorte: http://paprikameetskardamom.wordpress.com/2008/12/27/quarktorte-eine-anleitung-fur-die-tanten/ <- die familieneigene, die immer wieder gewünscht wird von der Verwandtschaft.
    Ich glaube Ihnen die Zauberwürfelkünste der Jugend 🙂
    Ich denke lila, so Richtung aubergine geht immer noch modetechnisch.
    Kann Hiddensee und Elbauen uneingeschränkt mitempfehlen. Hab mal Uni-Exkursion nach Hiddensee gemacht, ein Traum! Und arbeite für meine Dr.-Arbeit in den Elbauen auf der Brandenburger Seite, wirklich ein Traum für Ruhesuchende! Wunderschön dort!
    Bei den Talkshows saß Tom Jones, sehr cool und Moritz Bleibtreu auch sehr interessant gewesen.
    Ansonsten hoffe ich ebenso noch auf Wärme, irgendwas muss doch den verregneten August ersetzen!

  18. 64 Kommentare – da helfe ich doch gerne.

    Meine Antwort lautet: nein
    Auf die Frage, ob hier nur LehrerInnen mitlesen.
    Ich bin keine Lehrerin. Jedenfalls nicht von Berufs wegen. Obwohl frau als Erziehungsberechtigte ja ständig irgendwas lehrt – aber das meinten Sie sicher nicht.

    Das möge reichen. Falls am Sonntag noch Bedarf besteht, kann ich ja in Einzel-Kommentaren noch andere Fragen beantworten 😉

    Ein schönes Wochenende!
    LG, Andrea

  19. Pingback: Schwierisch! « claus ast

  20. Jaaaaa, bin auch Lehrerin und lach mich hier regelmäßig schlapp, natürlich sind die Ferien vorbei aber die nächsten in Aussicht, aber lila ging doch noch nie, das steht keinem!

  21. Zauberwürfel glaub ich sofort, den konnte ich auch gut (nach diesem ororov obenrechtsobenvorne… Und mit strich drüber dann gegen den Uhrzeigersinn?)
    Lila steht mir nicht.
    Seit Anfang der Woche werde ich wieder von Kindern geweckt – Schulhof vorm Fenster.
    Aber insgesamt überwiegen die Fragen zudem ja jede Antwort neue Fragen aufwirft… Kann man das so pauschal sagen?
    😉

  22. So, jetzt muss ich doch mal sichtbar werden und das Ziel mit unterstützen:

    Bin weder Lehrerin, noch Ärztin oder Anwältin, die Begründung für das späte Osterfest hat mir ein Theologenfreund genannt, aber die is zu langweilig, um sie hier zu posten. Ich denke, der Maifeiertag wird zuverlässig im Mai bleiben 😉 und dass in Bayern noch Ferien und Toner bei druckerzubehoer.de günstig ist wurde schon gesagt.
    Mein ultimative Reisetipp für den Herbst: Baltrum – Dornröschen in der Nordsee. Schon ruhig, schön viel Natur und dabei absolut autofrei. Aber ich weiß ja nicht, ob Sie sowas mögen.
    Käsekuchenrezept hab ich selbst leider keins, schreib mir von hier aber gern eines ab… Äh, ja, das wär’s erstmal.

    Beste Grüße!

  23. Guten Tag.
    Es liest mindestens ein arbeitsloser Vollidiot mit, der seine Ausbildung ohne Plan B abgebrochen hat, nicht an der FH studieren möchte und plant hier in Berlin sein Vollabitur nachzumachen. Kein Fleisch essen tut er auch noch. Und darüber nachdenken was er denn mit dem Abi so anfangen will.

    Grüße

  24. mein Beitrag: ick bin Studentin und Nebenjobberin, außerdem sportlich gekleidet, 90 60 90, langes blondes Haar, kurzsichtig und urlaubsgeil. außerdem will ich auch Kommentare. aber dazu muss man aktuell wohl Sarrazin anbeten, um in die Schlagzeilen zu kommen. Ts. Schönes WE.

  25. Liebe Frau Freitag, ich bin Lehrerin an einer Gesamtschule im Land Brandenburg. Is auch nicht schlecht…

    Die Schule in BB ist schon wieder zwei Wochen alt. Es ist also alles wie immer und manchmal noch schlimmer…

    Warum ist Ostern diesmal so spät?
    Ich glaube wegen der Monde. Verschieben sich die Feiertage, die sonst im Mai sind deshalb in den Juni? Ja.
    Welche Farben trägt man denn im kommenden Herbst? Schwarz, rot, beige.
    Geht lila noch? Ja. Wenn man es mag.
    Wo soll ich im Herbst hinfahren? Barcelona.
    Wird es noch mal warm, oder kommt jetzt Herbst? Herbst ist schon da, Heizung läuft.

    Liebe Frau Freitag, ich hatte mir überlegt, auf jede Frage einzeln zu antworten, dann wären es noch mehr Kommentare geworden. War aber leider abgelenkt..

    Herzliche Grüße Eva

  26. Lin
    lila -wenn’s denn sein muss
    noch Ferien
    Hauptsache die OSTERferien fallen nicht aus
    Herbstferien: Südtirol geht immer
    backe nicht gern
    ?
    ?
    ?
    So das war Kommentar Nr.14 oder so.

    Gruß Frau Buntstift

  27. Ich bin angehende Lehramtsanwärterin in Bayern – am 13.9. ist die Verbeamtung. Daher auch meine Antwort bezüglich Schulbeginn – ich hab noch 1 Woche Sommerferien! 😀
    Wobei der Sommer ja tatsächlich eher mau war in den bayrischen Ferien. 😦 Im Juli wars da deutlich sonniger. Meine Heizung läuft auch schon wieder.

    Mein Lehrerkalender an der Wand zeigt leider keine lehrerfreundlich gelegenen Feiertage an. Wenn da mal einer unter der Woche ist, dann sind da sowieso Ferien (Allerheiligen, Ostern, Pfingsten).

    Der Ostertermin hängt übrigens vom Vollmond ab. Ostern ist immer am Sonntag nach dem 1. Frühlingsvollmond und das kann frühestens der 22. März und spätestens der 25. April sein. (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Ostern ) Immerhin kann es dann an Pfingsten 2011 schon wärmer sein und man kann vielleicht schon eher einen schönen Badeurlaub einlegen. Dieses Jahr haben wir im Pfingsturlaub manchmal ganz schön geschlottert.

    So, ich zieh mir dann auch gleich mal einen dicken Pullover und Socken an. Nix mit Sommerferien. 😦

    Liebe Grüße,
    Schülerschreck

  28. Ich kam über Herrn Skizzenblog hierher, war früher auch schon mal da, bin auch eher mit Zahlen befasst und heisse ebenfalls Freitag, wie lustig.
    Bei uns in BW sind auch noch Ferien, noch eine Woche und der Herbst wird schön und golden. Sommer war im Juli mit viel Hitzefrei.
    Lila geht noch im Herbst und am späten Ostern ist der Mond schuld, ist halt nächstes Jahr am vorletzten möglichen Tag voll.
    Wir hoffen auf genügend Schnee am späten Fasching zum Skifahren und freuen uns auf Sommerurlaub in den zwei Wochen Pfingstferien.
    Im Herbst kann ich das kleine Walsertal empfehlen, es hat sogar schon geschneit und sie können dieses Jahr vielleicht schon Skifahren *grins*

    So, das wars für den ersten Kommentar, wünsche weiterhin viel Erfolg beim sammeln und werde sie jetzt abonnieren.

  29. Keine Lehrerin, arbeite an der Uni. Verwalterisch. Käsekuche bei chefkoch.de. lila geht noch, zauberwürfel ging nie, mcpomm/ostsee geht immer, grad im Herbst. Günstigen toner gibts die straße runter bei sonem refill-Laden (25 euro). sarrazin wird auch weiter in talkshows sein, genau wie helmut schmidt. die anderen Antworten schreibe ich im nächsten kommentar, wenn ich es schaffen sollte. oder es nötig wäre.

  30. mindestens ein (blogloser) student der geisteswissenschaften liest hier auch mit. derselbe ist auch im besitz von wissen darüber, dass eine diplomierte sozialarbeiterin ebenfalls hier mitliest.

  31. Weiter mit der heiteren Vorstellungsrunde:
    Frank; Fan der Gruppe „The Beach Boys“; Gitarrist; Studierter Lehrer, der das Referedariat irgendwann später machen wird (viel später); kommentiert hier am liebsten die Videos; würde gerne die beerenfarbene Nina zum Kaffee einladen; wohnt leider nicht in Heidelberg.
    Kommentar heute: Patti Smith findick irgendwie blöde …

  32. Oh, erst Nr. 14. Und das WE ist fast schon rum… Ich drück mal die Daumen, dass es mit den 64 noch was wird.
    Also, hier kommentiert jedenfalls grade keine Lehrerin, dafür ’ne Bücherfrau und die hat nur auf die Ostern-Feiertage-Frage eine Antwort: ja, die Feiertage hängen mit Ostern zusammen. Da Ostern nämlich als höchster christlicher Feiertag angesehen wird und sich alle anderen beweglichen Feiertage danach richten und Ostern sich wiederum am Mondstand orientiert (übrigens ausführlich hier nachzulesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Osterdatum ), ist im nächsten Jahr alles etwas spät(er).
    Und doch noch eine weitere Antwort: ab nächster Woche Donnerstag wird es noch mal gaaaaaanz toll und hält mindestens bis zum 24. September an, denn in meinem Urlaub ist immer schönes Wetter (mache meistens um den Dreh rum und hatte ganz ganz selten Pech).
    Beste Grüße

  33. Ja, ja! Fragen über Fragen….und wer viel fragt bekommt ja bekanntlich viele Antworten. Ich, Fröschin von berufswegen, lesen sonst nicht hier, gebe aber trotzdem einen Kommentar ab, weil zu quaken hab ich immer was, und 64 Kommentare zu bekommen: WOW! Hätte ich auch gerne mal! So, vielleicht lese ich nun noch etwas in Ihrem Blog!

  34. Nein, es lesen auch informatiker mit. Allerdings bin ich leicht vorgeschädigt:
    Eltern 1x lehrer und 1x sozialpädagogin u. erzieherin, freundin lehrerin, schwägerin lehrerin, div. erzieher u. sozialpaedagogen im freundeskreis 😀

  35. Hm, ich bin Trainer zweier/dreier Jugendmannschaften im handball. Eine weibliche B-Jugend (14/15) und eine weibliche E-Jugend und mein Freund macht die männliche E-Jugend, die ich am Wochenende mit betreue bei den Spielen.
    Das so als Antwort auf die erste Frage. Ich bin Azubine (Medienkauffrau Digital und Print) und gehe nächstes Jahr studieren.
    Lila ist meiner Meinung nach och okay, also mehr so brombeerfarben. Vor allem: langes graues, enganliegendes T-Shirt kombiniert mit Brombeerschaal und schlammbrauner Treggins zu Chucks. Das trägt meine B-Jugend so in Etwa. natürlich alles von H& … ihr wisst schon.

  36. Hallo Frau Freitag,

    Lehrerin liest mit.
    Dr. Oetker Käsekuchen Backmischung nehme ich immer, schmeckt allen hier sehr gut. Und der Herbst ist auch schon da.

    Viele Grüße aus Bayern
    (Ferien bis 13.09)

  37. Nachdem ich vor längerer Zeit mal einen dicken Anschiss hier bekam, weil ich kritisiert hatte, dass eine Lehrerin nicht ‚das‘ und ‚dass‘ auseinanderhalten kann, wollte ich eigentlich hier nichts mehr kommentieren…
    Aber weil Sie so schön um Kommentare bitten: Heute zwei Zeichenfehler, ein Rechtschreibfehler und einmal ‚hat‘ anstatt ‚kann‘. Wer die Fehler findet, darf sie behalten.

  38. Mit so vielen Fragen werden das nicht nur viele sondern auch laange Kommentare*g*, ich versuchs mal:
    Lesen hier eigentlich nur Lehrer und Lehrerinnen mit? Mal abgesehen vom Arzt und Anwalt.
    Keine Lehrerin, nur Mutter von 2 Schulkindern

    Hat die Schule überall wieder angefangen? bein uns shcon
    Warum ist Ostern diesmal so spät? weil der Frühlngsvollmond usw…müssten sie als lehreri n doch besser erklären können
    Verschieben sich die Feiertag, die sonst im Mai sind deshalb in den Juni? Ich denke ja
    Wo bekomme ich einen günstigen Toner für meinen Laserdrucker? hab ich net, weiß ich net
    Hat jemand ein gutes Rezept für einen Käsekuchen? Hm, meine Schwegermutter
    Ist der Zauberwürfel wieder „In“? Ich glaub schon
    Ich habe mehrere Leute damit gesehen. Glaubt mir jemand, dass ich den blind lösen konnte, als Jugendlicher. Ich hatte die Lösung auf einem Blatt, das konnte ich aber auswendig. Ich auch*g*
    Welche Farben trägt man denn im kommenden Herbst? Geht lila noch? Ist mir egal, ich trag was mir steht und was mr gefällt…ist mir sowas von egal ob das IN is
    Wo soll ich im Herbst hinfahren? Ich fahre n die Bretagne, kommen sie doch mit
    Wer sitzt heute bei den Talkshows? Ich guck ARD-Geburtstagsshow
    Wird es noch mal warm, oder kommt jetzt Herbst? Ich hoffe doch ersteres

    LG Petra

  39. Nein, keine Lehrerin. Allerdings mal angefangen, auf Lehramt zu studieren. Damals…

    Ich habe ein ganz hervorragendes Käsekuchenrezept. Aber das, sorry, kriegen Sie nicht. Ist nämlich ein geheimes Familienrezept, das ich entweder an meine zukünftigen Kinder weitergeben oder aber eines Tages mit ins Grab nehmen werde. 😀

  40. also ich bin Schülerin in der 13. Klasse am beruflichen Gymnasium…
    und im Moment sind mir das zuviele Fragen auf einmal ^.^
    … in Sachsen haben wir jetzt schon die 4. Unterrichtswoche hinter uns…

  41. Wenn ich hier schon (still) mitlese, will ich mal nicht so sein.
    Ich habe drei Söhne mehr oder weniger erfolgreich durch die Schulzeit begleitet. Wie schön. An den Elternabenden meiner vier Enkel muss ich nicht mehr teilnehmen.

    Lila ist glaube ich nicht mehr „IN“ – wie wärs mit lindgrün?

  42. 14 😉 Ich bin auch noch da^^ Auch wenn das Ref ziemlich hmm intensiv ist; und das schon am Anfang 😦 Lieben Gruss (ebenfalls an die Krise!)!!

  43. Na, irgendwie wird das hier nix…
    Dann ich nochmal…Also, gestern war es ein bißchen sommerlich bei uns, evtl. kann ich meine erste Aussage nochmal ändern…Sommer?…jaaaa…könnte noch was kommen….

  44. – Keine Lehrerin, auch wenn ich jetzt an der Schule arbeite, „nur“ SozPäd 😉
    – Lila geht IMMER!!!
    – Wow, Ostern ist echt spät! (was irgendwas mit den Monden nach Frühlingsbeginn zu tun hat) Und ja, die anderen Termine verschieben sich dadurch ebenfalls.
    – Wo bekomme ICH einen günstigen LaserDRUCKER?!! bzw. kann mir endlich mal jemand meinen, eigentlich tollen, reparieren?!
    – Ob der Sommer noch mal kommt, kann ich momentan nicht so recht glauben, hoffe es aber sehr. Sicherheitshalber wollt ich in den Herbstferien nochmal nach Spanien, aber das ist ja irgendwie doch recht teuer nach all den anderen bereits getätigten Ausgaben…sowas kann sich doch nur ein Lehrer leisten! 😉
    – Zauberwürfel waren schon immer blöd. Aber warum sollten sie nicht wiederkommen, wenn es die abscheuliche Kleidung von damals auch tut?
    – der beste Käsekuchen ever (von Oma):
    200g Mehl, 100g Zucker, 100g Butter, 1/2 TL Backpulver, 1x Vanillezucker, 1 Ei zu einem Teig verkneten und in eine Backform drücken; dabei einen hohen Rand formen
    500g Quark, 1P. Vanillepuddingpulver, 3/4 Tasse Öl, 1/2l Milch, 150g Zucker, 2 Eier, bissi Zitronenaroma, 1x Vanillezucker verrühren und die sehr flüssige Sutsche in die Springform füllen
    1h bei 200°C backen, möglichst nicht den Ofen dabei aufmachen
    und unterstehen Sie sich, da irgendein Fruchtgelumpe unterzurühren! 😉

  45. lehrer einer iss (ehemals gesamtschule) in kreuzberg mit 95% schüler nicht deutschen sprachhintergrunds. (sie dürfen sich verstanden fühlen.)
    und lila is sowas von out. hören sie auf meine worte: lila is ooooooooooooooooooooooooooooooooouuuuuuuuuuuuuuuuuuuuut!!!

  46. Also, ich habe mal ein paar Jahre als Lehrerin gearbeitet, zwar nur für Religion (was ja schon strafverschärfend ist), in einer Grund- und in einer Realschule. Ich hatte ernsthaft gedacht, dass das stressfreier sei als die Arbeit in einer Kirchengemeinde. Ha!

    Meine Schwerpunktfrage aus der Rubrik „kirchliche Feiertage“ ist ja schon weiter oben beantwortet worden. Statt Käsekuchen schlage ich 1A-Zuckerkuchen mit Hefeteig vor, war letztes Wochenende unglaublich lecker – und höchstwahrscheinlich unglaublich kalorienreich.

    Die Modefarben des Winters sind doch jedes Mal gleich: schlammfarben, anthrazit, schwarz, grau, aufgepeppt mit düsterem lila. Macht alles schön blass, so dass man bei jedem Blick in den Spiegel weiß: ätsch, ist Winter!

    Im Herbst fahren wir gern an die Nordsee, aus dem Hauptgrund, dass ich die für die Sommerferien zu öde fände.

    Und – Gegenfrage – warum fängt die 3nach9-Talkshow jetzt so viel später an? Hab ich leider verschlafen…

  47. Ja, ich beobachte auch ein Wiederaufflammen des Zauberwürfels und nein ich bin kein Lehrer.

    Sehr schön fand ich das Dorf Bonnieux in der Provence… also für den Herbst!

  48. Keine Lehrerin, aber ich war kurzzeitig als Schulhelferin an einer Schule und habe unterrichtet;-) Dann bin ich Mitglied im Landeselternausschuss Schule und Landesschulbeirat Berlin. *hüstelhust*
    Ansonsten, lila geht noch gut über diesen Winter.
    Elternabende mit Eltern die jeden Pups ausdiskutieren müssen, was nichts mit dem Thema zu tun – sind ätzend und wird augenblicklich von mir unterbunden:-)
    Mittwoch ist es mal wieder so weit, mich grauelt es jetzt schon.

  49. Darf ich noch?
    Lesen hier eigentlich nur Lehrer und Lehrerinnen mit? Weiß ich nicht. Falls nur ich mitlese: Ja.
    Hat die Schule überall wieder angefangen?
    Nein, im Bayernlande noch nicht.
    Warum ist Ostern diesmal so spät? Verschieben sich die Feiertag, die sonst im Mai sind deshalb in den Juni?
    Keine Ahnung. Oder wie die 9b sagen würde: „Kp“ (kein plan)
    Wo bekomme ich einen günstigen Toner für meinen Laserdrucker?
    Saturn und Konsorten?
    Hat jemand ein gutes Rezept für einen Käsekuchen?
    Ja. Ist aber sehr wässrig und schmeckt nicht so dolle.
    Ist der Zauberwürfel wieder „In“?
    Scheint so.-
    Welche Farben trägt man denn im kommenden Herbst? Blau und schwarz in Kombinartion. Geht lila noch? Ja.
    Wird es noch mal warm, oder kommt jetzt Herbst? Herbst.

  50. – keine lehrerin – ärztin, allerdings mit extrem hochfrequentem lehrer/schule-kontakt (drei kinder im schulpflichtigen alter… *hust*)
    – ostern früh? hab noch gar nicht registriert?
    – der erste mai findet jetzt im juni statt? whow…
    – isch ´abe keine ahnung von toner – ich dachte laserdrucker drucken mit laser… 😉
    – sorry, aber ich HASSE käskuchen!!
    – mein mittleres kind besitzt seit kurzem einen glitzer-zauberwürfel, also, ja, die teile sind wieder im umlauf
    – lila geht immer und was man im herbst trägt, ist mir egal, ich trage alles 🙂
    – die staaten bieten sich für den herbst immer an, alternativ griechenland (da kann es noch richtig schön warm sein…)
    – welche talkshows?
    – herbst befohlen – ich riech es (und ich HASSE es… *seufz*)

  51. „Lesen hier eigentlich nur Lehrer und Lehrerinnen mit?“

    Nein, ich bin ein Gegenbeispiel. Bin Student und nein, nicht auf Lehramt. 😉

    Aber ich muss zugeben, ich lese hier (und auch bei Frl. Krise) sehr gerne mit. Wirklich spannend und erheiternd was in einer Schule so alles passiert, jedenfalls wenn man nicht zu den Betroffenen gehört.

  52. Kaum hatse 66 Kommentare, schon willse die 100 knacken…
    Wem man den kleinen Finger reicht, der will die ganze Hand!
    ich bin entsetzt. nicht so habgierig bitte! Lieber auf den Elternsprechtag vorbereiten, damit wir auch morgen was zu lachen haben… 🙂

  53. Seit drei Schuljahren Versorgungsempfänger des Freistaates Bayern. Davor 36 Jahre Lehrer. Begeisterter Leser Ihres Blogs.

    Meine Schwester sagt immer: Lila bedeutet „letzter Versuch“!

  54. Lehrerin im Rheinland.

    Ostern liegt so spät, weil Karneval so spät liegt.
    Ist prima, dann ist es nicht so schrecklich kalt bei den Umzügen, hoffentlich.
    Aber egal. Hier kann man sich auch den Schnupfen vom Nachbarn holen.

    Lasertoner gibt es bei Viking. Das bestellt das Sekretariat sowieso. Das ist dann billiger.

    Meine Mutter hat ein gutes Rezept für Käsekuchen.

    Lila ist out, aber ich hab noch eine Bluse in der Farbe. Die trag ich noch ab.

    Im Herbst sind die griechischen Inseln gut. Das Wasser ist noch warm und es regnet wenig.( Klimadiagramme gucken)

    Warum sitzt bei Lorenzo so eine blonde, steife Puppe?
    Die ist doch nicht echt, oder?

  55. Bin Informatiker aus Bayern 🙂 sehr geiler Blog. Und ich finde Lehrer im allgemeinen machen einen super job. ich hab lange genug nachhilfe für einzelne und mehrere gegeben um zu wissen, was kids für bratzen sein können. Lehrer sind unglaublich, wie die das aushalten. ich könnts nicht 😀

    • nachtrag: käsekuchen selbstgebacken bekommt nur meine freundin und Zauberwürfel sind immer in. genauso wie lockpicking.. oder zahlenrätsel oder coole Filme 🙂

  56. Upps, hab vergessen die Fragen zu beantworten.
    Na dann mal los:

    1. Sieht nicht so aus, wenn man die letzten Kommentare liest.
    2. Hier schon, aber anderswo noch nicht.
    3. Wurde oben schon gut erklärt.
    4. Wenn ja, dann ist Silvester bestimmt auch erst im Januar.
    5. Keine Ahnung, brauch ich nicht. Was ist das?
    6. Ja, meine Schwester.
    7. Möglich. Habe in letzter Zeit auch öfter mal Leute mit den Dingern gesehen.
    8. Gratulation !
    9. Meine Tochter trägt im Moment gerne lila. Ob es IN ist, keine Ahnung.
    10. Ich schlag vor ins Warme.
    11. Gibt es nicht auch Talkshows wo die Leute stehen?
    12. Der Herbst kommt und warm wird es auch (ums Herz, in der Nähe des Kamins, in der Wanne ect.)

  57. So, falls sich noch jemand gefragt aht, was ein Galvanotechnicker ist:

    „Unter Galvanotechnik (auch Elektroplattieren genannt) versteht man die elektrochemische Abscheidung von metallischen Niederschlägen (Überzügen) auf Gegenständen.“ sagt Wikipedia. Na dann.

  58. Nein keine Lehrerin… aber ich studiere: Archäologie und Geowissenschaften.
    Schule hat angefangen…
    Das mit Ostern kommt alle Jahr mal vor… davon wird das Wetter an Pfingsten aber auch nicht besser.
    Wir kaufen unseren Toner immer bei Reichelt.
    Ein guter Käsekuchen hängt bei mir von der Tagesform ab… aber alle mit Mandrinen sind lecker.
    Gedults- und Solitärspiele sind im Allgemeinen sehr bliebt… spiele aber lieber rush-hour.
    Schön das ich mich nicht dem Modediktat unterwerfe… Haupsache die Klamotten sin Schwarz oder knall rot…
    Urlaub im Herbst: Nordseeküste und schön vom Wind durchpusten lassen.
    Bei Talkshows kann ich nicht weiter helfen…
    Wenn es nach meiner Tochter ginge währe es schon Winter…

  59. nach dem kommentar der heldin im chaos: new york ist im herbst sehr schön. liegt auf dem selben breitengrad wie rom, klima ist durch große kontinentalmasse leicht anders, durchaus aber noch t-shirt-tauglich (so zumindest im letzten oktober)
    und natürlich immer eine reise wert.
    da lassen sich dann auch stil- und mode-fragen direkt am überhöhten puls des massenkonsums klären 😉

  60. Lehrerin an einer Fachschule

    Und wir haben noch eine Woche Ferien :-))

    Dann kommt erstmal eine Woche Klassenfahrt, 2 Tage Klassenlehrerstunden, 3 Tage Klassenfahrt. Danach fang ich dann an zu arbeiten …

    Und ich will noch Sommer, komme grad aus Island, den Herbst hatte ich also schon – ein bisschen Winter auch.
    Spätes Ostern heißt spätes Pfingsten. Das ist super, dann ist es bei meiner nächsten Islandtour nicht mehr ganz so kalt.

    Zu Laserdrucker, Käsekuchen, Zauberwürfel und Mode weiß ich nix.

    Sind doch schon 50% und bestanden, oder? Reicht doch!

  61. und noch eine angehende Lehrerin. Käsekuchenbacken kann ich übrigens super gut. Am Besten ist gebackener mit Baiser-Haube.
    Lila ist übrigens wie fast jeden Herbst in. Grau und Schwarz auch.

  62. Weder Lehrer, Arzt oder Anwalt – aber trotzdem mit einem pädagogischen Auftrag…
    Keine Ahnung, ob die Schule überall wieder angefangen hat.
    Warum Ostern diesmal so spät ist, wurde auch schon beantwortet.
    Lila geht immer – je weiter weg, desto besser.
    Für den Herbst bietet sich Mittelamerika an.
    Bei den Talkshows sitzen im Prinzip immer die selben Nasen.
    Vielleicht reicht es zu einem warmen Herbst…

    Gegenfrage: ist es schlimm, dass ich die Deadline nicht geschafft habe?

  63. Ich liebe diesen Blog
    und neuerdings auch den von Frau Krise…-
    habe selbst mal auf Lehramt studiert-lang lang ist es her-
    nun in Rente freu ich mich – dass ich mich nicht mehr ärgern muß
    Ps. Meine Käsekuchen sind die besten !

  64. Studentin (laut Statistik sowas Brotloses ohne Zukunft, also nicht Medizin/Jura), die sich ab und an freiberuflich mit „der anderen“ Sorte SchülerInnen beschäftigt, denen auf der Sonnenseite. Einsatzgebiet: geräumige Eigentumswohnungen, zwischen Tennistraining und Maniküre. Kinder sind in der sechsten Klasse zugemüllt bis unter die Decke mit Kram, den sie nicht brauchen (iPhone), im Gegenzug müssen sie das Abitur schaffen. „Nachhilfe“ gebe ich denen meistens hauptsächlich in: „ihr dürft euch mal richtig auskotzen“ und: „Es ist nicht verboten zu lachen“. Ich lebe von dem Ruf, eine exzellente Nachhilfelehrerin zu sein, das ist in diesen Kreisen essentiell, also pssst. Nicht den Eltern verraten, die bezahlen mich für was anderes.

    Bei meinen Schwestern hat die Schule auch schon wieder angefangen. Die kleinste hat so eine nette Klasse wie Sie, mit dem Unterschied, dass sie drin sitzt und nicht davor steht.

    Sommer ist hier nicht mehr, aber der Herbst ist doch ein guter Freund, manchmal färbt er auch die Blätter lila. Ansonsten sagt meine beste Freundin immer, violett stehe für sexuelle Frustration, man müsse sich allein die Priester anschauen, die diese Farbe tragen.

  65. Hier auch eine angehende Lehrerin- allerdings dauert das noch ein bisschen. Ich bin aber der Meinung, es sollte verpflichtend sein deinen Blog zu lesen. Das bringt mir persönlich mehr als jede Praxissemestereinführungswoche- und lustiger ist es auch. 🙂
    Ach ja, und ich frage mich wieso du so oft in den Kommentaren gesiezt wist, obwohl im Internet das allgemeine du herrscht?

    • na, weil ich doch FRAU freitag bin. ich bin doch die lehrerin. wir sind doch nicht im supermarkt: frau Freitag, sag mal, was kostet das bier?

  66. hier lesen gleich zwei nicht-lehrer_innen mit bzw. sich gegenseitig vor: ein arbeitsloser architekt, der von zeit zu zeit mal von neukölln in den anderen problem-kiez abberufen wird, um bewerbungstraining mit schulabgängern zu machen. und eine ex-lehramtsstudentin (moi), die mit wort und schrift ihren lebensunterhalt verdient. aber immer wenn ich in öffentlichen verkehrsmitteln sitze, sehe ich eine erfolgreiche karriere als paartherapeutin vor mir. also wenn sie mal ein paar probleme haben…

    käsekuchen mit ohne käse gibt’s hier: http://www.rezeptefuchs.de/Rezepte/Kaesekuchen_19

    ferien, ferien, ich bin freiberuflerin. bei uns sind immer ferien und gleichzeitig nie. wann ostern ist, weiß ich erst, wenn ich vor verschlossenen supermarkttüren stehe, wann mai ist, wenn es vor meiner haustür brennt.

    zauberwürfel habe ich nie verstanden. ich dachte, das wäre sowas wie lego und habe die dinger in ihre einzelteile zerlegt (bin eher so der tetris-typ und sage ihnen, DAS ist IN: http://www.alexo.org/onlinespiele/tetris.php).

    druckertoner, was‘ das? druck doch bei den nachbarn und beim freund; da ’s umsonst!

    lila ist die farbe der depressiven. wenn sie jetzt auch noch gerne weiches und süßes kauen, würde ich mir gedanken machen. aber sie wissen ja nun, wenn sie ein paar probleme haben…

    auf gar keinen fall sollten sie im herbst nach israel fliegen, sagt der mann von einer, die es wissen muss, da die kriege im nahe osten immer im herbst beginnen. wieso, konnte man mir aber auch nicht sagen.

    und last but not least: die talkshowgäste. also ich tippe auf axel schulz, kaya yanar, oliver pocher und nadja abd del farrag. die erste und zweite liga muss sich nach den anstrengenden sarraszenen der letzten woche erstmal ausruhen.

    ah, ich habe unter den kommentatoren einen blogger wiedergefunden, den ich aus dem real-life kenne. witzig.

  67. ps.: wir vermuten übrigens, dass sie in der wohnung neben uns leben, 2 katzen haben und heimlich schauspielunterricht nehmen…. oder schlicht und ergreifend schizophren sind.

    zumindest ihre halbe klasse wohnt bei uns im hinterhaus.

  68. Darf ich denn noch mitmachen?
    Ich schaue hier auch ab und zu rein. Auch keine Lehrerin, sondern Apothekerin und Mama – und eigentlich freue ich mich irgendwie auf die Schulzeit vom Junior. Vorausgesetzt ich darf bei den Hausaufgaben helfen …

  69. Hallo,
    na das nenn´ich mal extremvielkommentaring…Ziel erreicht würd ich sagen :-)).
    Zu, den Fragen:
    Ja, auch Lehrerin, zurzeit aber in einer Beratungsstelle abgeordnet. Macht auch viel Spaß! Schaue öfter zum lesen vorbei, vor allem, wenn mir „Schule f/Unterricht/Schüler fehlen“. Der Blog ist so klasse, da muss ich immer an meine eigene Schule, Kids, Kollegen etc. denken…könnten glatt 1 zu 1 tauschen, ist genau wie bei Ihnen (gibt es etwas wie SiamisicheZiwllingsSchulen????)
    LG

  70. hier ist die von hubert erwähnte sozialarbeiterin, die mit dem in diesem blog beschriebenen klientel hinreichende erfahrungen gemacht hat, wenn auch nicht in schulischen zusammenhängen: berufsbildung, freizeitbereich, hausaufgabenbetreuung, usw. (und ich mache das sehr gerne!)

    käsekuchen: ich kann nur einen ohne boden. klingt komisch, schmeckt aber auch.
    lila: kann man tragen. ab einem gewissen alter auch als haarspülung. 🙂
    herbsturlaub: ich persönlich fände es ja reizvoll, herbstferien auf einer hallig zu machen. ich bin generell nicht so für wärme zu haben. wahrscheinlich ist es ab september lausig kalt und ziemlich windig dort, aber genau das fände ich interessant.

    für meine deutliche verspätung möchte ich mich hiermit entschuldigen. muss ich jetzt meine eltern irgendwo unterschreiben lassen?

  71. Ja, ich hab ein tolles Käsekuchenrezept! Und ich bin weder Ärztin, noch Anwältin und auf gar keinen Fall Lehrerin. Dürfen Steuerfachangestellte hier auch mitlesen? Gilt strafmindernd wenn man durch Eltern und Großeltern (alles Lehrer – die Bande) vorbelastet ist?

    Liebe Grüße
    Gytha

  72. Hallo,

    mit Lehrerin und Bloggerin verheiratet und dadurch auf Sie gestoßen.

    Zauberwürfel ist wahrscheinlich schon wieder out, und das mit dem blind lösen können glaube ich locker. Da gab es damals nämlich eine Lösung im STERN, die bei uns per Kopie (und nicht per Email) weitergegeben wurde.

    Zu Talkshows: Wen ich beim Zappen mit Abstand am häufigsten sehe, ist Hans Ulrich Jörges. Ich glaube, der schläft in Fernsehstudios, und egal um welches Thema es geht, er scheint bei einem Anruf immer sofort in den Hörer zu schreien: „Ich bin dabei. Ich komme.“

    Und heute wird es auch nochmal schön.

    Dieter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s