Jeder blamiert sich so gut er kann

sagt Frl. Krise immer. Und ich hab‘ mich nicht nur blamiert vor meinen neuen Schülern, sondern gleichzeitig total geschämt für meine verdorbene Klasse. Gleich am zweiten Tag kamen zwei von den netten neuen Schülerinnen zu mir: „Frau Freitag, das geht ja gaaaar nicht, in dieser Klasse, ich will einen guten Abschluss machen und hier sehe ich nicht, dass ich hier was lernen kann. Hier kann ich ja noch nicht mal in Ruhe meine Hausaufgaben machen.“

Ich: ?????? Schäääääämmmm! Peinlich berührt, sauer auf die Quasseltaschen in meiner Klasse, die immer noch nicht gerafft haben, dass es in der Schule um was geht.

Meine Schüler können nicht still sein. Nieeeee! Ständig unterbrechen sie mich, andere Schüler, sich selbst… Die gackern rum, weil in ihren Köpfen nur Hormone rumfliegen, die sich auf alle Synapsen gesetzt haben. Keine Möglichkeit, dass sich da Vernunft andockt, geschweige denn Wissenswertes.  Licht an aber keiner zu Hause.

Kann ich es den fleißigen Wiederholerinnen übel nehmen, dass sie die Klasse wechseln wollen? Auf keinen Fall. Ich habe gesagt: „Ich verstehe euch total. Mir ist es auch zu laut. Geht ruhig.“

Und dann gehe ich nach Hause und ärgere und schäme mich, gleichzeitig bin ich sauer. Noch keine Woche im Dienst und schon weiss ich wieder: Ich bin die schlechteste Klassenlehrerin der Welt. Da nützt es mir auch nichts, wenn die Schüler immer wieder sagen: „Frau Freitag, Sie sind gar nicht wie unsere Lehrerin, Sie sind eher wie eine Freundin.“ Soll ein Kompliment sein, aber genau da liegt ja das Problem. Heidepark reicht eben gar nicht, wenn ich es nicht schaffe die ruhig zu stellen. Wären da doch nur Lautstärkeregeler an den Schülern. Mit einer Universalfernsteuerung stünde ich vorne: So Marcella, du jetzt mal auf MUTE! Absolute Ruhe bitte und Hausaufgaben machen!

Aber liebe laute Klasse, glaubt mal nicht, dass ich mir das jetzt noch ein Jahr angucken werde. Nächste Woche seid ihr dran. Dann kommt Frau Gnadenlos. Nicht mit mir! So geht das nicht! Nicht am Anfang der Zehnten Klasse!

Advertisements

8 Gedanken zu “Jeder blamiert sich so gut er kann

  1. Frau freitag, ich finde auch, jetzt muss mal Frau Gnadenlos kommen, ich meine, wann soll sie auch kommen, wenn nicht JETZT?
    Ruckzuck ist das Schuljahr over, Sie stehen auf dem Hof und winken den Entlassenen zu und DANN isses ECHT zu spät……Fragt sich nur, ob ….es….noch…….was…………………….nützt??

  2. Oh Gott, zehnte Klassen sind ja eh immer ein ganz besonderer Spaß.
    Ich habe es letztes Schuljahr bei meinen nicht mehr ausgehalten und ihnen eine Standpauke gehalten. Das hat nicht gewirkt, überhaupt nicht.
    Dann saß ich vorn und habe mir überlegt, warum die so unmöglich sind. Da fingen sie an leise zu werden und ganz handzahm. „Oh, bitte nicht traurig sein. Wir sind schon wieder lieb, sehen Sie?“
    Vielleicht probieren Sie das mal.

    Hahaha, okay, war ein Spaß. *grins*

  3. Ach Frau Freitag,

    sollen wir Klassen tauschen?

    Dann sehen Sie, dass meine auch so ein Haufen ist.
    Beratungsresistent, aber lustig.

    Wenn man den Jackpot gewinnt und am ersten Schultag in der 1. Pause schon die 1. Ordnungsmaßnahme des Schuljahres verhängt, das ist nicht schön.

    Und es ist wohl eine Berufskrankheit, dass der Vorturner dann eher an sich als an der Kundschaft zweifelt.
    Blöd eigentlich.
    Welcher Uni-Dozent hält sich für zu blöd, wenn seine Studis nicht gut abschneiden? Er hält höchstens seine Ansprüche für gerechtfertigt.

    Also: nicht ärgern, nicht zweifeln, dass mit der Frau Gnadenlos halten weder Sie noch ich allzu lange durch 🙂

  4. Na, was is`n dis fürn Schwachsinn – Sie die schlechteste Klassenlehrerin der Welt….QUATSCH Maaaaann! Die beste sind Sie! Sie haben nur die nervigsten Schüler der Welt! Und die, die brav sind, können ihren Kram ja anscheinend zu Hause machen? Sie könnten natürlich auch die lauten raus schmeißen – die können ja solange unmotiviert auf`m Schulhof rauchen und in der Klasse dürfen nur nur noch die leisen, tollen, motivierten sitzen. Ist doch besser!?

  5. Oh, Frau Gnadenlos – auf die bin ich ja mal sehr gespannt! Und was machen Sie dann in der Zeit? Mal wieder als Hecke `n bisschen ausruhen?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s