Ist noch Bier da?

Was ich gar nicht bedacht habe sind die Kopfschmerzen, die Mann von dem ganzen Biertrinken bekommt. In den letzten Tagen verbringe ich die Ferien männlich verkatert. Der Bauch wächst auch – gut.

Und es stimmt wirklich, als Mann macht man sich über viel weniger Dinge Gedanken, als als Frau. Meine Gehiraktivität ist echt runtergefahren. Denkleistungen laufen im Standbymodus. Und ich muss feststellen – ist gar nicht so schlecht. Dieses ganze kognitive Zermartern bringt doch eh nichts. Da sollte man sich eher auf das Wesentliche beschränken: Ist noch Bier da? Wo sind die Zigaretten? Wann geht die Bundesliga wieder los? Warum haben die Typen im Baumarkt von nichts Ahnung?

Diese Gedanken immer wieder hin- und hergedacht und schon ist so ein Ferientag rum. Ich kann es nur empfehlen: Werdet doch auch alle Männer. Die Männer sagen einem nie, dass es viel einfacher ist als Mann. Und wenn es keine Frauen mehr gibt, dann funktioniert die Welt auch viel einfacher. Alles wird wie im Western. Man muss sich nur eintscheiden, ob man der Gute mit dem weißen oder der Böse mit dem schwarzen Hut sein will.

Advertisements

2 Gedanken zu “Ist noch Bier da?

  1. Nee, nee, neeee das ist ja nich mehr schön, Freitag. Es gibt auch Männer, die nicht in einer Tour Bier saufen…. mehr so intellektuelle, wie äh….naja…fällt mir mir grad keiner…na, du weißt schon! So einer solltest du dich bemühen zu sein, nicht son Klischee-Proll, ist ja gräßlich!
    Und wenn schon mit Hut, dann mit schwarzem Hut. Aus modischen Gründen,
    versteht sich.

  2. Dazu muss ich Ihnen doch noch einen Link posten, Frau F. :

    Ja, das kommt spät, aber ich lese „ihren“ Blog chronologisch – man liest Bücher ja auch nicht rückwärts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s