Männer haben es auch nicht immer leicht

Heute nervt das Mannsein ein wenig. Frl. Krise will ständig nur Shoppen gehen. Laaaangweilig. Repariert ist auch schon alles. Gestern Abend habe ich ihr sogar noch schnelle eine Solaranlage aufs Dach gezimmert. Hat sie sich darüber gefreut? Nee. Aber als die Kassiererin sich vorhin zu ihren Gunsten verrechnet hat – ja das war ein Freudenfest.

Und dann noch das Schärfste: Wir hatten auf so einem Parkplatz hinter dem Shoppingcenter geparkt und als wir wiederkommen sehe ich eine Beule und Lackspuren an der Beifahrertür. Schwarzer Lack. Mein Auto ist natürlich silber. und neben meinem Wagen steht ein schwarzer Audi. Ich mir erstmal die Nummer aufgeschrieben. Der kann was erleben… den zeige ich an und dann kann der mir mein ganzes Auto neu lackieren. Wo kommen wir denn da hin, wenn das jeder machen würde…

Okay, ich muss jetzt erstmal meinen Anwalt anrufen.

Advertisements
Allgemein

Ein Gedanke zu “Männer haben es auch nicht immer leicht

  1. Na, Frl. (Herr?) Freitag, das mit dem Anwalt ist aber gar nicht manlike. Hatten Sie nicht mal erzählt, Sie können Karate? Wieso haben Sie nicht die Spiegel des fetten, hässlichen Audis abgeschlagen, so aus Rache? Oder gleich die Scheiben eingetreten? Warum nicht im eigenen Auto gewartet, bis dieses „Opfer“ an sein Auto will, ihn à la GTA vom Beifahrersitz gerissen und mit Fäusten ordentlich die Meinung gegeigt?!
    Männer machen das so. Wenn es um ihr Auto geht. Da gibt es weder Freund noch Familie …

    Anwalt rufen … typisch Frau! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s