HP – Update

Emotionslos haben die Kinder mir noch mal 2 Euro mitgebracht inklusive die Hälfte der ausgegebenen Schulbücher. Morgen verlange ich den kleinen Finger der linken Hand. Finanziell steht die Sache. Selbst Abdul hat noch Cash gebracht. Eigentlich hätte er mir auch einen Klumpen Gold geben können.

Aber jetzt macht das Busunternehmen Zicken. Ich wollte doch einen größeren Bus und die brauchen aber UNBEDINGT die genaue Anzahl der mitkommenden Personen. Die kann ich ihnen aber nicht geben, da die anderen Klassen mit dem Bezahlen nicht so vorbildlich sind wie meine.

Und dann der Hammer: Der Ursprungsbus, den ich gebucht hatte, der wollte einen Pauschalpreis. Wenn man dann zwei Klassen mit je 23 Schülern beisammen gehabt hätte, dann wären pro Klasse zwei Lehrer kostenlos kutschiert worden. Diese Halsabschneider verlangen aber pro Peron einen Festpreis.

„Okay, ich verstehe, die Schüler zahlen also pro Sitzplatz und ab wie vielen Schülern fährt der Lehrer umsonst mit?“ „Äh, die Lehrer müssen auch bezahlen.“

„Eeeeeecht? Wie viel denn?“ „Ähh, hihi (leises peinliches Gelächter der Frau am Ende der Telefonleitung) äh, den gleichen Preis.“ Ich: „Ist das IHR ERNST???? Ich setze mich da stundendlang in den Bus und soll noch dafür bezahlen?“ Sie: „Ja, äh, ja.“

Ich, in versöhnlichem Ton: „Okay, jetzt mal angenommen ich liefere Ihnen noch eine Klasse, da haben Sie dann noch mal über 20 zahlende Schüler. Dann MUSS sich doch was machen lassen. Das andere Busunternehmen hat einen Pauschalpreis genommen. Wie viel kostet denn Ihr Bus?“

„Äh, äh, äh, hihi, ich frag’ noch mal nach, vielleicht kann ja…äh, äh…“

Die Tante spinnt doch wohl. Ich zahle doch nicht, dafür, dass ich um 5 Uhr aufstehen muss und mich dann in einen Bus mit 70 lärmenden Jugendlichen setze und an einen Ort fahre, an den ich gar nicht will. Ich gebe doch den Autofahrern, die mir mit dem Fahrrad die Vorfahrt nehmen auch kein Geld. Wo kommen wir denn dahin. Also eins weiß ich, die ist auf keinen Fall Lehrerin und noch nicht mal mit einem Lehrer verheiratet.

Advertisements

8 Gedanken zu “HP – Update

  1. Ich hatte sie, weil ich gerade so auf Erpressung abfahre, noch gewarnt, dass ich sehr sehr viele Lehrer kenne und sie doch bestimmt weiterhin Busse an Schulen vermieten wollen… hihi

  2. …ob Sie sich nicht langsam lieber…vorsorglich meine ich, ein bein brechen sollten?Das endet doch in einer katastrophe, das ganze.
    ich fange an, mir ernsthafte sorgen um Sie zu machen. Vielleicht wenigstens eine medizinische verschreibung zwecks nervenstärkung? bitte, haaalten Sie durch, frau freitag!
    hochachtungsvoll,
    frau sieben

  3. Ich verstehe ja das Leher im normalfall nichts bezahlen müssen. Aber was ist denn mit Schülern die nicht in den Heide Park wollen und den genauso blödsinnig finden wie ihre Lehrer? (Schulpflicht ich weiss) Aber so generell….

  4. Frau Freitag, wann gehts los? Nennen Sie uns zeit und ort der abfahrt! Ich will mich selbst-äugig vergewissern, dass Sie mit ihrer ungezogenen klasse in diesen ominösen Park fahren und dass das hier nicht nur ein mieser werbetrick der vergnügungsindustrie ist.
    (Wahrscheinlich bzahlen die ihnen Tausende von euro und wir sollen sie auch noch bedauern …..tschüüüüühhhh!!!!.).

  5. Liebe Frau Freitag,
    ich wollte Ihnen mal sagen, dass ich Ihr Blog köstlich finde und heute Morgen an Sie denken musste, als ich von einem Shoppingclub eine Einladung bekam, günstig in den Heidepark zu fahren 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s