Nur wenn und dann auch nur vielleicht…

So. Eventuell gibt es einen großen Bus. Aber dann auch nur mit 72 Plätzen. Ich werde wahrscheinlich gar nicht alle Schüler mitnehmen können, die bezahlt haben. Ich werde eine Schindler-Liste erstellen. Als erstes fliegt Abdul, der hat bisher noch nicht bezahlt und der kann die 40 Euro dann in Gold anlegen.

Dann streiche ich Mehmet, weil ich den seit der Geldübergabe nicht mehr gesehen habe. Nein, ich habe ihn gesehen, am Donnerstag – vor der Schule – rauchend.

„Sag’ mal Mehmet, was soll denn die Scheiße jetzt.“ Ich bin echt sauer und dann habe ich manchmal ein leichtes Tourettesyndrom. „Heute Morgen hast du gesagt, du gehst mal kurz zur Geschichtslehrerin und dann tauchst du gar nicht mehr auf. Den ganzen Tag nicht!“ Mehmet stammelt, überlegt. Man sieht Dampfwolken aus dem Kopf aufsteigen: „Ich war, ich war,…“ er guckt zu seinem Freund Mustafa, der mit einem Zettel neben ihm steht. „Ich war OSZ.“ „Ach ja? Wo denn?“ „Na OSZ.“ Als gäbe es nur ein Oberstufenzentrum in ganz Deutschland. „Wo war das denn genau?“ Mehmet nimmt den Zttel von Mustafa und sucht nach einer Adresse. Ich hab die Faxen dicke: „Ach lass Mehmet, verarschen kann ich mich alleine.

Der kommt jedenfalls nicht mit. Und dann werde ich die Schüler strafen, die nicht am Donnerstag, sondern ganz mananaesk erst später bezahlt haben. Ich werde denen schon noch die deutschen Tugenden beibringen!!!

Heute Nacht bin ich um 2 Uhr aufgewacht und habe überlegt, ob ich überhaupt fahren soll oder nicht. Ich habe die einmalige Chance, alle vermissten Bücher bezahlt zu bekommen, denn ich habe ja quasi von jedem Schüler 40 Euro. Jedes Jahr heißt es: „Ich schwöre ich habe mein Buch hier bei Sie gelassen. Ich zahle das nicht!“  „Ich habe keins bekommen!“ „Sie haben es geklaut!“ Dass sie dann nur eine Kopie von ihrem Zeugnis erhalten juckt sie wenig. Wenn ich ihnen 20 Euro abziehe und sie nicht mit in den Heidepark können, weil sie mir wahrscheinlich nicht noch mal 20 Euro mitbringen werden, das würde sie ziemlich jucken.

Am Montag knüpfe ich die Buchabgabe als Bedingung an die Mitfahrt in den Heidepark. Als Lehrer hat man so selten die Möglichkeit der Erpressung. Das muss man richtig auskosten.

In meiner  nächsten Klasse werde ich ganz am Anfang Geld für eine Klassen fahrt einsammeln und davon dann die restlichen Jahre die verschollenen Schulbücher bezahlen. Oder ich gebe die nur gegen ein Pfand raus. Ich glaube so was nennt man fächerübergreifendes Lernen. Und ich find’s ganz großartig.

Advertisements

5 Gedanken zu “Nur wenn und dann auch nur vielleicht…

  1. Bleiben Sie hart! Heidepark nur gegen Bücher!! Wo verlieren die eigentlich ihre Bücher, wenn sie die eh nie dabeihaben??

    Und warum geht Mehmet ins Oberstufenzentrum?? Wollte der nicht Bäcker werden?!

  2. „die möglichkeit der erpressung“ nennen wir hier im betreuten wohnen lieber „wenn-dann-technik“. setzt aber wie sie schon schön erkannt haben, ein druckmittel, einen leidensdruck des gegenübers oder einen wunsch des gegenübers voraus, mit dem der pädagoge spielen kann…

    davon haben wir etwas mehr als sie in der schule, aber auch hier stößt man an grenzen, wenn der jugendliche die technik durchschaut und selbst so zu agieren anfängt … ist dann furchtbar unlustig!

    aba ick freu mir für sie, frau freitag! behalten sie das geld und legen sie’s in gold an (vielleicht kann man sich in naher zukunft nerven neu einsetzen lassen, was teuer sein wird, und sie haben dann geld dafür….)…

  3. Huhhhhh Frau Freitag…..sehr ausgefuchst! Schöne Idee, schade, dass ich kein Geld mehr einsammeln kann – allerdings hab ich erst gar kein buch ausgegeben, die sind alle unter Verschluss….(fast alle, irgendwie sind doch ein paar verschwunden, seufz)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s