Heidepark? Yes I can!

Gibt es nichts Wichtigeres, als diesen bekloppten Heideparkbesuch? Nein!

Noch kein Busunternehmen hat sich gemeldet. Aber ich gebe nicht auf. Wir müssen in den Heidepark! Und ich werde das organisieren! Und wenn es das Letzte ist, was ich in meinem Leben mache. Mandela hat auch nicht aufgegeben. Meine Klasse muss diesen Tag erleben. Ich will sie strahlen sehen. Ich will Sprechchöre, die meinen Namen chanten. Ich will Vuvuzelas im Bus!

Ich hatte mir ja schon die Busfahrt vorgestellt. So schlimm wäre das alles nicht. Ein bisschen Warten und ein paar Chips, und wer von uns hätte sich denn als Kind über Wasser gefreut. Ich muss meinen Schülern diesen Spaß ermöglichen.

Die haben doch sonst nichts in ihrem armseligen Leben. Die müssen immer bei ihren Eltern wohnen. Immer sind da Erwachsene, die ihnen sagen, was sie tun und vor allem, was sie lassen sollen. Sie dürfen nicht trinken, rauchen, den Müll nicht runter bringen. Ihre einzige Freizeitbeschäftigung ist Schminken und Chatten. Und dort auch immer nur hirnloses Gelaber: „Findest du ihn echt süß?“ „Vallah, ich schwöre, er ist übertrieben süß. I love ihn.“    Aber ER beachtet SIE gar nicht, obwohl sie ihn übertrieben liebt. Damit verbringt SIE dann ihre Zeit. Sie leidet und leidet und er weiß noch nicht mal davon.

SIE schreibt auf ein Karoblatt I LOVE YOU in jede Zeile. Als sie fast fertig ist reißt ihr diese blöde Frau Freitag das Blatt weg und verlangt von ihr die Klassenarbeit zu schreiben, für die sie sowieso nicht gelernt hat. Das Blatt zerknittert. Scheiß Frau Freitag. Scheiß Arbeit. Scheiß Schule. Scheiß Leben. Würde es IHN nicht geben, sie wäre lieber tot. SIE ist jetzt EMO, nicht mal das hat ER bemerkt. Und die Eltern stressen auch nur noch. Wegen Ausbildung und so. SIE will aber keine AUSBILDUNG und so. IHR ist alles egal. SIE will nur IHN. Sie bekommt sowieso keine Ausbildung. Gibt ja nichts. Dann braucht sie doch auch keinen Schulabschluss. Ihre Eltern haben auch keinen. Warum sollte sie denn einen machen? Sie will doch heiraten und Kinder bekommen. Dazu braucht man doch keinen Abschluss.

Wenn dieses hässliche Frau Freitag wenigstens in den Heidepark fahren würde. Dann könnte sie versuchen im Bus in seiner Nähe zu sitzen. Sie könnte Süßigkeiten mitnehmen. ER liebt Chips. Und dann könnten sie zusammen mit diesem Turmdings fahren. Da wo man so schnell runterfällt und sie könnte seine Hand halten und flüstern: „Ich hab’ Angst.“ Und ER würde sagen: „Ich nicht. Ich find’s mies geil.“

Sie hätte ein gemeinsames Erlebnis und SIE könnte ihren Kindern später erzählen: „Und auf der dritten Achterbahnfahrt im Heidepark Soltau hat euer Vater sich in mich verliebt. War mit Looping.“

Frau Dienstag sagt: „Heidepark? Ihhh, mach’ nicht!“ Aber ich muss! Wie soll SIE denn IHM sonst näher kommen? In Mathe geht das nicht. „Ich hab Angst vor Dezimal.“ „Komm ich halte deine Hand!“ Das klappt nie.

Und kann irgendein Busunternehmen verantworten, dass wir nicht fahren? Sind die alle gegen die LIEBE? Ich rufe gleich noch mal an und frage jeden einzelnen Busvermieter.

Advertisements

6 Gedanken zu “Heidepark? Yes I can!

  1. Frau Freitag!
    Nicht heidepark fahren!
    Das gibt nur unglückliche ehe mit nervigen kindern, die auch wieder heidepark fahren wollen!
    Merken Sie nicht: Sie halten die evolution an! Es ist unverantwortlich!

  2. Fraufreitag, nicht Heidepark fahren! Das ist viel zu anstrengend. Heidepark verursacht sechs Monate vorzeitige Alterung! Unbedingt vermeiden!
    Bedenke außerdem: SIE und IHRE Kinder werden nicht deine Rente zahlen!

  3. Frau Freitag!
    Fahren Sie lieber mit ihrer Klasse 5 mal in den Heidepark als 1 mal auf Abschlussfahrt!

    Das damit verbundene Schlafdefizit wäre extrem gesundheitsgefährdend und die Augenringe würden Sie nie wieder los!

  4. Oh mann. Das ist soooo spannend! Wie es wohl ausgeht? Wird Frau Freitag Heidepark fahren? Wird SIE IHM näherkommen? Hab mich shcon lang nicht mehr so auf die Schule gefreut. Frau Freitag, egal was passiert: ich stehe hinter ihnen. Ganz weit hinten. Und schiebe Sie nach vorne. Mach‘ mal!

  5. Liebe Frau Freitag, fahren sie ruhig Heidepark!
    Auch wenn SIE und ER ein Paar werden, in absehbarerZeit wird ein anderer übertrieben süß sein! Ganz sicher! Und dann wird es keine unglückliche Ehe geben, so wie das Frau Krise sagt und sie müssen sich keine Vorwürfe machen.
    Genießen Sie einfach die Sprechköre und die Vuvuzelas!

    LG Frau DI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s