I’ve got Heidepark on my mind

Noch nichts Neues an der Heideparkfront. Aber ich befürchte fast, dass meine doofe Klasse das hinkriegt und uns einen Trip in diesen Park des Grauens organisiert. Seit gestern visuali- und antizipiere ich, wie das werden könnte: Wir müssen ganz früh zum Bus. 6 Uhr soll der abfahren. Ich habe mir die neuen Sandalen angezogen und schon zwei fette Blasen an den Füßen, als ich an der Schule ankomme.

Um zehn vor sechs sind nur Samira, Sabine und ein schlecht gelaunter Ronnie da. „Die anderen kommen gleich, die treffen sich vorher“ Warum müssen die sich eigentlich vor jedem Treffen immer erst treffen? Um sechs Uhr fehlen immer noch fünf Schüler. Der Busfahrer hat aufgeraucht und will jetzt losfahren. Yeah, denke ich, endlich können sie mal die Konsequenzen spüren, wenn sie mit ihren aufwendig ondulierten Haaren und perfekt geschminkt den Rücklichtern des Busses nachwinken werden. Ich steige ein: „Herr Busfahrer, wir können dann los.“

„Neeeeeein“ brüllt Samira. „Esra, Marchella, Abdul, Antonia und Ayla fehlen noch. Ich ruf die mal auf dem Handy an.“ Sie telefoniert und flirtet dann mit dem Busfahrer. Sie dreht und wendet sich auf der Stelle, hält den Kopf schief und redet und redet. Scheiße, der Busfahrer lächelt und steckt sich noch eine Zigarette an.

Kurz vor 6.30 Uhr fährt der Bus – mit allen Schülern los. Ich bin schon mal bedient. Es sollen 35 Grad werden. Niemand, außer mir hat eine Mütze mit. Nicht mal Mehmet und Abdul, die in jeder Unterrichtsstunde eine tragen. Es werden alle Arten von Süßigkeiten durch den Bus gereicht. Abdul hat Boxen für seinen MP3-Player dabei. Schlechte, billige Boxen. Die Musik scheppert. Die Kinder versuchen die Musik zu übertönen und schreien wie bescheuert durch den Bus. Der Fahrer ermahnt sie mehrfach sich hinzusetzen. Mir ist alles unglaublich peinlich und ich bereue Lehrerin geworden zu sein. Wie schön könnte ich jetzt die gemütliche Kaiser’s Fiale putzen, öffnen und einen netten Tag an der Kasse verbringen.

Chips. Alle haben Chips. Überall liegen Chips. Ich werde bald wahnsinnig. In der ersten Pause fragt mich der Busfahrer, ob wir eine Sonderschulklasse sind. Ich sage: „Nein, wir sind Gymnasiumschule.“

Nach hundert Stunden im stickigen Bus kommen wir vor dem Heidepark an. Mittlerweile sind es bereits 32 Grad. Die Kinder sind ganz rot im Gesicht. „Habt ihr denn nichts zu Trinken dabei?“ Niemand hat was mit. Ich gehe zu einem Kiosk und kaufe 27 Flaschen Wasser. Die Kosten ein Vermögen. Mit mütterlichen Gefühlen überreiche ich jedem Schüler eine Flasche: „Hier, ihr MÜSST was trinken!“

„Wieeee? Wasser? Warum nicht Cola?“ ranzt mich Ronnie sofort an. Mehmet gießt Abdul seine Flasche über den Kopf. Der wird sauer. Ich auch: „Ihr sollt das TRINKEN, nicht damit rumsauen!!!“ „Was trinken? Ich trinke doch kein Wasser!“ „Das war voll teuer.“ sage ich schon etwas kraftloser. „Jaja Frau Freitag, Geiz is’ geil.“

Genau so wird die Anreise. Mein Gehirn weigert sich, mir Vorstellungen vom weiteren Verlauf unseres Ausflugs zu liefern. Eine körperliche Präventivmaßnahme, damit ich nicht verrückt werde. Jetzt kann ich nur hoffen, dass die Busfahrt und der Eintritt 100 Euro kosten und die ganze Sache damit gestorben ist.

Advertisements

9 Gedanken zu “I’ve got Heidepark on my mind

  1. Jugendgruppen/Schulklassen-Tageseintrittspreis*

    16,90 Euro pro Kind ab 10 zahlenden Kindern bis 17 Jahren.
    Pro 10 zahlenden Kinder erhält ein erwachsener Begleiter freien Eintritt.

    * nur bei vorheriger schriftlicher Anmeldung (mind. 2 Werktage vorher)!

    Da muss der Bus schon sehr teuer werden !!!

    • freier eintritt für mich ist doch wohl klar. ich würde doch auch nicht dafür bezahlen, dass man mir mit einer zange die fußnägel rausreißt oder mir mit ’nem presslufthammer ins hirn bohrt.
      ja, der bus MUSS!!!!! sehr teuer werden, eine millionen euro muss der kosten!!!! und dann bitte einen mit nur stehplätzen.

      • Tja, bei meiner Freundin wurde letztes Jahr bei ca. 40 Schülern der Preis von ca. 36,-€ pro Schüler gezahlt (300 km Entfernung).

        Frau Freitag, Du brauchst einen Luxusbus, sonst klappt das nicht mit den 100,-

        :-/

  2. Und es wäre wirklich keiner während der Fahrt aus dem Bus gesprungen?
    UEsra habt ihr nicht Zuhause abholen müssen, weil, es liegt ja auf Weg und so?
    Das Busgeld haben Sie vorher eingesammelt und da war niemand, der es noch geben musste?
    Und das Trinken ist keinem aus Versehen in die Luftrühre geflossen, sodass er husten musste?
    Ist niemandem aufgefallen, dass er Höhenangst hat?
    Oder hat behauptet, die Colossos mal zwanzig Mal hintereinander gefahren zu sein?
    Dass auf dem Scream eine Geschwindigkeit von 10.000 Millionen Stundenkilometern erreicht wird?
    (Und verloren haben Sie bei der Pause ganz bestimmt keinen?)

    Also wirklich, Frau Freitag, wenn Sie im Bus zum Heidepark kommen und nicht mit dem Bus, einem Krankenwagen, einer Polzeistreife und dem Militär, dann ist ja wohl alles in Ordnung.
    Dann wird es sicher wunderschön!

  3. …Ich bin vor Lachen in mein Laptop gekippt…wo nehmen Sie nach einem Arbeitstag immer noch Ihren Humor her??
    Gestern habe ich mir aus gegebenem Anlass nochmal die Fotos von Moviepark letztes Jahr angesehen…klar, meine Schüler haben in der Bahn mit Gangsta-Raps alle Mitreisenden beglückt, aber großes Lehrerinnenehrenwort: Es war echt voll chillig…wenn mal einmal da ist…und auf der Rückfahrt wurde eh nur gepennt…
    Brauchen Sie nicht noch ne Aufsichtsperson???? Langsam will ich auch Heidepark!!!

  4. Frau Freitag, wir könnten den Ausflug zu einem unvergesslichen ereignis für uns alle machen!
    Ich komme mit meiner Chaotentruppe mit! Die sind doch auch voll verbittert, weil ich was nie was schönes mit ihnen machen…….
    Bestellen sie mal einen schönen großen Reisebus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s