Laßt mich mal schön älter werden!

Heute ist Brückentag. Über sieben Brücken musst du gehen… Ach, sieben Brückentage, das wäre was. Jeden Morgen zähle ich im Bus die verbleibenden Schultage. Und es sind nicht mehr viele. Wirklich nicht. Da fällt noch soviel weg. Wandertag, Sportfest, mündliche Prüfungen, Zeugnisübergabe… da muss man gar nicht mehr krank werden, das halten wir jetzt noch durch. Und dann kommen die Sommerferien. Vorher noch die Abschlussfeier, mit Hochsteckfrisur und Getanze. Leider habe ich es wieder nicht geschafft mir ein paar coole Breakdance-Moves beibringen zu lassen. Muss ich also wieder durch den Pädagogentanz beeindrucken – da rudert man mit den Armen durch die Gegend. Die Hände zu Fäusten verkrampft.  Sieht nicht cool aus. Sieht aus wie: Guck mal, die Lehrerin tanzt auch. Egal, Hauptsache die Hochsteckfrisur fetzt.

Ich habe gerade noch mal nachgezählt, bis zur Zeugnisausgabe sind es wirklich nur noch 30 Tage, ungefähr. Und bis zur Zensurenabgabe vielleicht nicht drei oder vier Wochen. Dann endet jede letzte Chance. Rien ne vas plus! Die Schüler sehen das irgendwie anders. Für die scheinen drei Wochen eine halbe Ewigkeit und ich bin mir sicher, die denken, die könnten ihre 7 Ausfälle problemlos wegbekommen.

Na ja, für mich sind drei Wochen wie ein Wimpernschlag. War was? Ach, drei Wochen sind rum… Wahrscheinlich liegt das  daran, dass bei mir viel weniger passiert, als bei meinen Schülern. Die können sich innerhalb von drei Wochen völlig neu erfinden: „Warst du nicht EMO?“ „Frau Freitag, das ist doch schon eeeewig her. Ich bin doch schon laaaange B-Boy.“ Lange, nun…drei Wochen.

Ich war vor drei Wochen Lehrerin, bin es immer noch und werde es wohl auch in den nächsten drei Wochen noch sein. Bei mir ändert sich wenig. Die Haare werden grauer, die Hosen enger und ab und zu geht das Telefon kaputt. Aber sonst… Stört es mich? Will ich noch mal Teenager sein? Auf Keinsten!!! Mit den Eltern zusammenwohnen? Was für ein skuriles Konzept. Ständig Stress mit den besten Freundinnen? Jungs gut finden, die einen nicht beachten? In der Schule nichts von Mathe verstehen? Überhaupt immer zur Schule gehen und auf der falschen Seiten sitzen? Lernen statt vor-und nachbereiten? Nö! Keinen Bock. Vielen Dank, aber ich passe. Ha, und überhaupt – zur Schule gehen, ohne dafür auch nur einen Cent zu bekommen… Wer will denn das?

Ich verstehe gar nicht, warum die Schüler so gerne jung sind. Warum tun die nicht alles dafür endlich alt und erwachsen zu sein. Merken die denn nicht, dass Erwachsene es viel besser haben? Okay, gebt mir die Teenagerfähigkeit gut Breakdance zu können, aber ansonsten lasst mich mal schön älter werden.

Advertisements

3 Gedanken zu “Laßt mich mal schön älter werden!

  1. Sehr geschätzte Frau Freitag!
    ich stimme Ihnen völlig zu, auch möchte nie, nie, nie wieder schülerin sein…. erst vorgestern habe ich Fuat, der mich zur zeit am allermeisten nervt, gefragt, ob ihm eigentlich klar ist, dass ICH auf jeden fall IMMER am längeren hebel sitze? (Das problem ist, Fuat weiß wahrscheinlich nicht, was das heißt, am längeren heben zu sitzen, er denkt bestimmt, es sei eine sexuelle anspielung…. an andere dinge kann er, glaube ich, nicht mehr denken .)
    Ich habe nur eine gräßliche Befürchtung: Sollte es ein leben nach dem tode geben und womöglich sogar in form der wiedergeburt, dann werde ich bestimmt nicht marienkäfer oder Bankmanager werden, sondern schülerin an einer krepeligen Gesamtschule in einem problembezirk. Ich habe schiefe zähne, trage eine brille und bin das opfer der klasse. Und meine lehrerin heißt frau freitag……(bei meinem altersvorsprung könnte das noch hinhauen!)

  2. Liebe Frau Freitag,

    wenn sie weiterhin so tolle musik in ihrem Blog verwenden müssen sie aber auch längere Beiträge schreiben. Es ist doof wenn ich Pink Floyd nicht zu ende hören kann weil ich schon auf dem nächsten Platz in meiner Blogroll bin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s