Sucht

Wenn man nicht nur ADHS hat wie ich (und Frl. Krise und Frau Dienstag – die hat sogar ADHHS), sondern auch noch extrem suchtgefährdet ist, dann können Ferien echt zum Problem werden. Mit dem ADHS komme ich gut zurecht. Ich kann halt nicht lange stillsitzen – brauche ich ja auch nicht, ich habe ja eine große Wohnung, und wenn ich die abgelatscht bin, dann habe ich um die Wohnung rum auch noch viel Platz, also draußen, wo ich rumtollen kann. Dann renne ich über Wiesen und Felder bis sich das H im ADHS beruhigt hat. Und dann gehe ich wieder rein und setzte mich an den Computer. Und hier kommt nun der suchtbetonte Teil meiner Persönlichkeit zutage. Mit sowas Profanem wie Trinken oder Drogen nehmen, gebe ich mich nicht ab. Dafür mache ich alles, was ich mache äußerst exessiv. Stricken, bis mir die Hände bluten, Backen, bis alle meine Bekannten adipöse Diabetiker sind, Blockstats checken und neuerdings Computerspiele. Weil ich zu doof bin mir mal was Fetziges wie Counterstrike oder World of Warcraft zu besorgen spiele ich seit einigen Tagen GEOSENSE. Schönen Dank auch an die Damen, die mich auf dieses schmale Brett gebracht haben.

Es ist ein extrem süchtig machendes Erdkundespiel, bei dem man sich auch noch einbilden kann, was für seine Bildung zu tun. Das ging beim Raumschiffe abschießen und Pacman nicht so gut. Muss ich erwähnen, dass ich den Zauberwürfel blind hingekriegt habe? Jedenfalls muss man Städte auf einer Landkarte finden. Dafür gibt es dann Punkte. Ich wußte nicht, dass Russland so groß ist und dieses Indonesien mit seinen vielen Inseln nervt auch voll ab. Wenn man wüßte wo genau Mannheim liegt wäre ich punktemäßig auch besser.

Nachdem ich einige Tage alleine gespielt habe, spiele ich jetzt gegen anonyme Cyberfreunde. Die sind allerdings immer besser als ich. Das nervt schon sehr. Also habe ich mir einen Atlas genommen, leider einen aus den 70er Jahren, In dem es noch Jugoslawien gibt und Russland war auch noch nicht so zersplittert. Allerdings geht das mit dem Schummeln nicht so gut, denn man braucht voll lange, um die Städte im Atlas zu finden.

Nun spiele ich wieder ohne Atlas und ich werde immer besser. Freestylen lerne ich dadurch nicht und ob GEOSENSE den gleichen Erholungswert hat, wie Verreisen wage ich auch zu bezweifeln. Nun ja, man kann halt nicht alles haben. Ich werde das Spiel gleich nach den Ferien in der Schule spielen und den Schülern damit mal wieder beweisen, dass ich schlauer bin als sie, zumindest in Erdkunde. Ist auch immer wieder eine Genugtuung.

So verbringt jeder auf seine Weise die Ferien. Die Haufen auf dem Schreibtisch sehen noch aus wie letzte Woche und die Fenster putzt mir GEOSENSE auch nicht. Dafür kann ich bei den Nachrichten alle Nachbarländer von Afganistan aufzählen und wenn mal einer wissen muss wo Bogota genau liegt, ich kann aushelfen. Genug gelabert, GEOSENSE wartet auf mich. Heute nur 10 Spiele und dann Aufräumen…versprochen.

Advertisements

6 Gedanken zu “Sucht

  1. Guten Mittag – könnte ich sein, nur müsste ich für „Geosense“ was anderes einsetzen. Schluckbare Drogen sind mir auch zu „primiv“, da ist ja mein Geist nicht beschäftigt. Seit Dez. 09 ist es die Bloggerei. Wenn ich alle Finessen kenne, muss ich mir was neues suchen.
    So sind’se eben, die ADHS-ler.
    Mit Gruß von Clara

  2. Sagen se mal, Frau Freitag,
    wie kann man dich denn mal per Email erreichen? Ich hätte da so ein zwei Vorschläge, die ich nicht über die Kommentarfunktion erörtern möchte.
    Schick mir doch mal eine Mail, dann kann ich dir direkt antworten.
    LG
    Thorsten

  3. Sehr geehrte Frau Freitag,
    das ist ja nun schon wieder ein sehr! gelungener Beitrag. Sie haben mir mal wieder den Abend versüsst! Vielen Dank!
    hochachtungsvoll
    Frau Sieben

  4. Huhu Fr. freitag!!!!! Ich weiß , was Sucht ist. …..Nach einem sehr aufreibenden tag mit lieben verwandten von 2-92 Jahren habe ich 2 (in worten zwei) stunden gebraucht um ins netz zu kommen. (Aber ich hätte es auch 20 stunden versucht…!) JETZT BIN ICH DRIN! Dabei habe ich 5 Cognacks getrunken, 147 flüche ausgestoßen und 67 schwüre geleistet. Mein freund schwankt nun zwischen neid und hochachtung, er hatte es nämlich auch schon mehrere stunden probiert.
    Geosense ist geil! In europa hab ich keine probleme, aber in der welt sieht es allerdings duster aus, da finde ich fast nix auf anhieb. Das sind auf jeden fall meine erdkundelehrer schuld!!!!! Inkompetente Amateure!!!!!!!!!!!!!!

    • hände weg vom cognack! Trink cola zero „So soll das leben sein.“ und frl. krise, wir spielen: wer findet den richtigen kontinent. ist auch nicht so leicht ich sag nur guinea…und wie groß brasilien ist….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s