Zeitumstellung

Gestern nacht wurde doch die Zeit umgestellt. Oh, hat das lange gedauert, bis ich das verstanden habe, ob die nun einen Stunde vor- oder zurueckgestellt wird. Den ganzen Tag habe ich mich damit beschaeftigt…und nachts lag ich dann wach und habe mich dann mal wieder aufs Sofa vor den Fernseher gelegt und das ZDF geguckt und im Halbschlaf hoere ich die Frau bei den Nachrichten sagen: “ Und vergessen Sie nicht, heute die Uhr um eine Stunde zurueckzustellen…“ Da wusste ich dann endlich Bescheid.

Aber morgen, die Schueler…die checken das doch wieder nicht, die werden alle zu frueh, zu spaet oder ueberhaupt nicht kommen. Die geht das ja alles wieder nichts an. Zeitumstellung…Winterzeit, Sommerzeit…hat doch nichts mit ihnen zu tun… Damit kennen sie sich nicht aus. Genausowenig, wie mit der Bundestagswahl, Streiks im oeffentlichem Dienst, der Frankfurter Buchmesse oder mit der Oekosteuer. Das ist alles nicht ihre Welt. Aber mit Schminken, da wissen sie was, was Haram ist und was nicht, ob man sich beim Fasten die Zaehne putzen darf oder nicht, darueber koennten sie stundenlang reden. Ob der Typ in der Cafeteria heimlich Schweinefleisch auf die Broetchen macht, ob Bushido echte Gansta ist oder nur Faker, ob Tupac noch lebt, weil er doch schliesslich auf dem einen Video Turnschuhe traegt, die erst nach seinem Tod rauskamen…das interessiert sie. Dieser ganze unnuetze Quatsch. Und dann aber nicht die Uhr umstellen. Welche Uhr ueberhaupt? Hat schon mal jemand einen Schueler mit einer Armbanduhr gesehen? Ich nicht. Stellen sich die Handys automatisch um? Interessiere ich mich denn fuer die Oekosteuer? Und waere ich nicht auch froh, wenn mir jemand sagen wuerde das darfst du und das ist volle Kanne Haram. Musst du weniger selber entscheiden…

Ach so viele Fragen und so wenig Antworten. Ich versuche es mal mit Rosemunde Pilcher. ZDF ist doch auch irgendwie beruhigend.

Advertisements

6 Gedanken zu “Zeitumstellung

  1. im sommer stellt man die gartenmöbel vor das haus und die uhr vor.
    im winter stellt man die gartenmöbel zurück und auch die uhr.

    ok ich seh’s ja ein nicht sehr lebensnah für deine schüler, aber was ein garten ist wissen sie doch oder?

  2. …ist das dann im herbst „springroll“? so wie frühlingsrolle beim chinamann, oda wat? oder eher „rollback“? so für zurückstellen.
    also englischlehrertipps sind so ne sache, wa?!

    am besten man hat mindestens einen funkwecker der angeblich nach der atomuhr geht, sich selbst immer nachstellt und den hat man oder frau dann am bett stehen, damit er einen darauf hinweist, dass alle anderen uhren im haus falsch gehen werden, wenn man oder frau das schlafzimmer verlässt.
    dann gibts kein zu früh, zu spät, geschweigedenn gar nicht irgendwo hin kommen ; )

  3. Der englische Spruch geht ausführlich so:
    Spring forward – fall back.

    Spring = Frühling – vor
    Fall = Herbst, aber auch fallen – zurück. Müsste einer Lehrerin auch durchaus eingängig sein 😉

    Zeitlose Grüße von einer, die den Blog schon länger, aber bisher schweigend goutiert(e)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s