Getanzt haben wir eher nicht

Ich habe die abgefahrendsten Pumps aller Zeiten gekauft. Frau Dienstag wird vor Neid erblassen. Die sind schwarz, sehr weiches Wildleder, unglaublich hoch und spitz und dann haben die natuerlich so Strasssteine. Ein Traum. Echt suess und sexy.

Damit tippelte ich also gestern abend mit Olli los. New York ist nicht gerade der Ort fuer hochhackige Schuechen, aber das wusste ich ja. Wir also los, ins Village, zu diesem einen Club. Wir stehen endlos lange in einer Schlange, das machen die Amis gerne, dass sie die Leute erstmal draussen stehen lassen, damit es aussieht, als sei ihr Club die ganz heisse Scheisse. Jedenfalls, als wir dran sind fragt uns der Tuersteher, so ein bulliger Italo-Typ, nach unseren ID’s. Ich zeige also meinen Perso, innerlich grinsend…er denkt ich sei noch nicht volljaehrig, und dann aber der Schock, wie konnte ich vergessen, dass Olli noch nicht 21 ist.

Tja, Pech, kein Club, keine Disco, nicht mal in eine poplige Bar darf er rein. Ich hatte mich schon so gefreut, aufs Tanzen und nun das…wir also erstmal zu Burger King.

Aber was macht man in New York an einem super schwuelem Sommerabend? Rumlatschen ging ja auch nicht, nicht in meinen neuen Schuhen, die schon nach ein paar Blocks Blasen fabrizierten, die mittlerweise offen sind. In den naechsten Tagen kann ich nur noch Flip-Flop’s tragen.

Ins Kino konnten wir auch nicht, denn alle Filme hatten schon angefangen und ich hatte keine Jacke mit und es wird so unglaublich kalt im Kino, dass man dort ohne Jacke foermlich erfriert. Wir also ein Taxi rangewunken und zurueck ins Hotel. In dem Deli an der Ecke haben wir uns mit Chips, Salsa und Cola eingedeckt und dann ins Zimmer. AC an, volle Pulle, kost‘ ja nichts und dann TV bis die Sonne fast aufging.

Eigentlich dann doch ein perfekter Abend. Nur die Schuhe…die waren fuer diese Art der Wochendgestaltung echt zu teuer. Und leider sind sie unbequemer, als sie gut aussehen. Werde ich die ueberhaupt noch mal anziehen? ‚

Vielleicht kann ich die bei ebay…oder ich hebe sie auf, als Souvenir eines unvergesslichen Abends…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s