Wenn alles läuft, läuft hier nix

by

Was soll ich sagen? Meine neue Klasse ist einfach süß. Heute ging ja der Erst des Lebens für sie richtig los. Gleich Mathe und dann Englisch bei mir. Es waren alle da, alle pünktlich, alle mit Arbeitsmaterial und wenn ich sagte, sie sollten leise sein, weil jemand was vorliest, dann waren sie leise. Beim Schreiben – absolute Ruhe. Ich will mein Glück hier nicht beschreien, aber ich kann eigentlich nichts Negatives über sie sagen. Ich weiss, die werden noch auftauen, aber bisher… alles voll Jäckpott, wie Frl. Krise sagen würde.

Momentan macht es jedenfalls voll Spaß. Morgen lerne ich noch zwei neue Klassen kennen. Mal sehen, wie das wird. der einzige Nachteil – ich habe gar nichts zu zu berichten. Niemand hat was Deppertes gesagt, keine Konflikte, die ich nicht lösen konnte und über denen ich jetzt hier grübeln müsste, keine Kriminalfälle – nur stinknormaler Unterricht. ‘Laaaangweilig’ denkt ihr jetzt – sorry, aber ich denke: Paradies!
Aber keine Angst, immer wenn ich dachte – jetzt läuft’s, dann wurde alles ganz schrecklich. Und wahrscheinlich bricht morgen schon alles wieder zusammen. Kann ja nicht so happy- happy weitergehen. Oder ich habe überhaupt keine Probleme mehr und stelle den Blog ein und unterrichte glücklich und konfliktfrei bis zur Rente mit 67.
Oder ich starte einen Koch- oder Strickblog – oder noch besser – Fernsehblog – freut ihr euch auch schon auf DIE ALM – mit Gina Lisa und Tessa – das wird super, das könnte ich mir 24 Stunden lang ansehen – mit Dauerstandtelefonleitung zu Frl. Krise. Oder ich hab noch eine Idee – jetzt wo ich ja so eine super-duper Lehrerin geworden bin – weil – vielleicht ist meine Klasse ja auch nur so leise, weil ich jetzt den Dreh raus habe – vielleicht sollte ich einfach mal zu Frl. Krises Klasse gehen und da mal richtig Zug reinbringen … die Krise ist wahrscheinlich einfach zu lasch mit ihrer Schmusepädagogik…

Ich erzähle euch noch einen Witz, den ich von Mustafa habe – Facebook-Chat.
“Ein Türke, ein Araber, ein Kurde und ein Pole sitzen im Auto – wer fährt?

Die Polizei. Hahahahahahahahahahahahahaha”

About these ads

12 Antworten to “Wenn alles läuft, läuft hier nix”

  1. Xanubius Says:

    Ich glaube das ist nur die Ruhe vor dem Sturm.
    Oder das Auge des Huriccans ;)

  2. die Schmith Says:

    Genieß es einfach. Ansonsten gibts ja noch andere Klassen, bei denen es immer wieder knirscht. ;)

  3. Jürgen Says:

    Das ist der pädagogische Eros, Frau Freitag. Ohne den läuft nichts. Und den brauchen wir, um das Morgen zu überstehen und die Kids trotzdem nach vorne zu orientieren.

  4. Kaktus Says:

    Tach,
    vermutlich hat den süßen Kleinen jemand gesteckt, dass sie ggf. in der Weltliteratur auftauchen und sie sind deswegen so zahm.

    ;-))

    Aber halt uns bloß auf dem Laufenden!!!

    LG
    Kaktus

    • krizzydings Says:

      ach dumeine Güte…jetzt wo du’s sagst…ich stell mir gerade die ganzen real-life!!! freitags vor die (vorrausgesetzt die schule hat 10% Migrationsanteil aufwärts) im lehrerzimmer mit unangenehmen fragen konfrontiert werden ;D

  5. KC Says:

    Im Zweifelsfall kann man den Blog zum Angeben weiterlaufen lassen :D :D

  6. TickleMeNot Says:

    Ihre neue Klasse – das sind die Kinder über die Sie gestern geschrieben haben?

    Keine Angst, sowie sie in die Pubertät kommen gibts wieder Aktion für Ihren Blog.

  7. yesihaveto Says:

    EIne Frage. Sind die kleinen immer so nett, oder gibts da auch richtig schlimme KLassen?

  8. FrlRottenmayer Says:

    Wie schön, Frau Freitag! Genießen, genießen und diese schönen Erinnerungen für die schlechten Zeiten abspeichern! Ich genieße diese Ruhe momentan in vollen Zügen. Die Schüler haben wohl noch in Erinnerung, dass ihre Eltern ihnen ein Smartphone versprochen haben, wenn auf dem nächsten Zeugnis die Verhaltensnote besser ist.
    Nervig sind nur die Statistikbögen: Wie viele Mädchen, Jahrgang 1999, aus Doofdorf, tragen rote Schuhe, besitzen einen gelben Rucksack und haben schon einmal eine Klasse wiederholt?
    Frau Freitag, ich gönne Ihnen Ihr momentanes Glück, aber insgeheim freue ich mich schon auf lustige Anil-Geschichten!

  9. Herr Nuss Says:

    Keine Sorge, ihr heutiger Text -obwohl es ja nichts großartig zu berichten gab- hat aufs Neue köstlich amüsiert.

  10. Frau Weh Says:

    Oh oh, das wird noch. Ich gebe den Kindern eine Woche ;-)
    Herzliche Grüße aus der Primarstufe,
    Frau Weh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.068 Followern an

%d Bloggern gefällt das: